10.02.11 10:31 Uhr
 708
 

Formel 1: Nick Heidfeld ist Nutznießer von Robert Kubicas Horrorunfall

Nick Heidfeld startete an Stelle des verletzten Robert Kubicas im spanischen Jerez de la Frontera als Testfahrer für das Lotus-Renault-Team. Teamchef Eric Boullier und Rennstallbesitzer Gerard Lopez nannten Heidfeld als möglichen Ersatz für Kubica.

Bis zum ersten Rennen der neuen Formel-1-Saison am 13. März in Bahrain hat Lotus-Renault nicht mehr viel Zeit, um Ersatz zu finden. Der 33-jährige Heidfeld fuhr seinerzeit schon zusammen mit Robert Kubica im BMW-Sauber-Team.

Sollte Heidfeld wirklich am 13. März starten, wären dann mit ihm, Sebastian Vettel, Michael Schumacher, Nico Rosberg, Adrian Sutil und Timo Glock insgesamt sechs deutsche Fahrer bei der Königsklasse des Motorsports.


WebReporter: ulkibaeri
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Unfall, Formel 1, Nick Heidfeld, Robert Kubica, Lotus Renault
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Pole Position in Japan

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.02.2011 10:31 Uhr von ulkibaeri
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Nick Heidfeld ist ja noch ohne Rennstall. Ich würde es ihm gönnen, wenn er diese Saison wieder einen Startplatz erhalten würde. Natürlich schade, dass es auf Kosten des sympathischen Kubica geht.
Kommentar ansehen
11.02.2011 20:54 Uhr von ferrari2k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum erzählst du so einen Müll? Frentzen war mit Heidfeld und Barrichello einer der wenigen Fahrer, die wirklich reifenschonend fahren konnten.
Ach ja, und Button noch dabei.
Und vor allem sind das hervorragende Fahrzeugentwickler.
Heidfeld war bei BMW so schnell wie Kubica, er sollte ihn daher gut ersetzen können.
Kommentar ansehen
17.02.2011 17:07 Uhr von kretalord
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nutzniesser???? Wer bei Lotus faehrt ist wohl eher Lueckenbuesser.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Pole Position in Japan


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?