10.02.11 06:32 Uhr
 248
 

USA: Attentats-Opfer Gabrielle Giffords kann nach gut vier Wochen wieder sprechen

Etwa vier Wochen nach dem Attentat mit einer Schusswaffe (SN berichtete) spricht die 40 Jahre alte US-amerikanische Abgeordnete Gabrielle Giffords wieder.

Laut eines Kliniksprechers der Reha, in Houston (Texas) würde Gabrielle Giffords täglich ein wenig mehr sprechen.

Zum Beispiel wünschte sich Gabrielle Giffords zum Frühstück Toast. Tag für Tag würde sie sich einer harten Therapie unterziehen. Dazu gehören auch Sprechübungen. Dies geht aus einem Bericht des Klinik-Sprechers hervor.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Opfer, Texas, Gesundheitszustand, Gabrielle Giffords
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?