10.02.11 06:15 Uhr
 3.750
 

"DSDS"-Kandidat Felix Hansch war in der Schule als "Schwuchtel" bekannt

Felix Hansch (18) ist einer der 35 Kandidaten, die es in den Malediven-Recall von "Deutschland sucht den Superstar" geschafft haben. Für das Casting brach er extra sein Abitur ab, welches er aber noch nachholen will.

Jetzt verriet er in einem Interview, dass er wegen seines Aussehens in der Schule gemobbt wurde. "In der Schule bin ich lange als Schwuchtel gemobbt worden", sagte er.

Homosexuell ist er jedoch nicht sondern steht auf Frauen. Auch Jurorin Fernanda Brandao (27) machte ihm bereits Komplimente.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Schule, DSDS, Kandidat, Recall, Felix Hansch
Quelle: www.promiflash.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nintendo Switch - Fast überall ausverkauft
Fans emoört: "3 Doors Down" spielen bei Donald Trumps Amtseinführung
Dschungelcamp 2017 - Hanka R. soll mutwillig in den Bach uriniert haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dubai: Sechs Touristen beim Absturz eines Heißluftballons verletzt
Nürnberger Faschingsprinz sitzt wegen Rauschgifthandel in Untersuchungshaft
Australien: Prozess - Mutter lässt drei Kinder absichtlich ertrinken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?