09.02.11 17:56 Uhr
 2.688
 

Essstörungen bei jungen Mädchen werden durch "Facebook" gefördert

Studien über "Facebook" gibt es genug. Das durch die Internetseite aber Essstörungen, Bulimie und der Drang zu einem Diätwahn gefördert werden, ist neu.

Dies ist nämlich der Fall, wenn man einer neuen Studie aus Israel glauben schenkt. Bei der Untersuchung wurden über 200 Mädchen zwischen 12 und 19 Jahren befragt. Auch Fernsehserien wie "Gossip Girl" sollen nach dieser Studie ähnliche Wirkung auf junge Mädchen haben.

Die Forscher fordern deshalb die Eltern aller Kinder auf, den Medienkonsum ihrer Kinder besser unter Kontrolle zu halten und mit ihnen über Fernsehserien und Artikel aus dem Internet kritisch zu diskutieren, um negative Effekte auf das Essverhalten und Selbstbewusstsein zu verhindern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Rayu
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Facebook, Mädchen, Gesundheit, Diät, Bulimie
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Stadt klebt Demenzkranken QR-Codes auf Fingernägel
Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.02.2011 18:23 Uhr von Seridur
 
+20 | -7
 
ANZEIGEN
sollen sie sich halt zu tode hungern, mir wurscht. wer so dumm und leichtglaeubig is der gehoert eh besser weg von diesem planeten.
Kommentar ansehen
09.02.2011 20:01 Uhr von Strange00
 
+5 | -13
 
ANZEIGEN
@Seridur tickst Du noch ganz sauber??!!
So eine Krankheit hat sich mit Sicherheit keiner der Betroffenen selber ausgesucht...(selbst wenn es in manchen Medien so dargestellt wird...)
Diese Krankheit besteht auch nicht nur durch ihre Symptome, sondern wird oft noch von solchen Vollpfosten wie Dir gefördert...

Nach dem was Du schreibst, stelle ich mir Dich sehr einsam und verbittert vor... Denn wenn Du wirklich unsozial bist, wie Du schreibst - hast Du sicherlich keine Freunde....
Kommentar ansehen
09.02.2011 20:09 Uhr von blade31
 
+12 | -4
 
ANZEIGEN
@strange: meine Güte wie kann man sich wegen so einer Aussage so aufregen?
Kommentar ansehen
09.02.2011 20:15 Uhr von Rayu
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
weil: solche Aussagen einfach total sinnlos sind...
Damit hat er nichts produktives geleistet außer zu provozieren...
Kommentar ansehen
09.02.2011 20:17 Uhr von fraro
 
+15 | -2
 
ANZEIGEN
Geht: mir auch so: sobald ich nur "facebook" höre, kommts mir hoch ;-)
Kommentar ansehen
09.02.2011 20:20 Uhr von Heartless
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
falscher Ansatz: hier kann man mal wieder schön sehen, wie die Ursache eines Problems bei jemand Anderem gesucht wird...statt mal auf die Idee zu kommen mehr aufzuklären.

Wenn es nicht facebook ist, dann ist es ne TV-Sendung, oder Musikvideos schließlich tanzen da auch fast nur gutaussehende schlanke Frauen/Männer (von the gossip mal abgesehen^^)...danach kommen dann Models dran...
Kommentar ansehen
09.02.2011 21:56 Uhr von Nebelfrost
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@rayu: zitat: "Damit hat er nichts produktives geleistet außer zu provozieren..."

doch, seridur hat die wahrheit gesagt. einfach nur die wahrheit. denn wenn man sich anschaut aus was für motiven oder gründen diese mädchen teilweise in die magersucht, die bulimie oder vor allem den diätwahn fallen, dann ist das in den meisten fällen einfach nur blödheit. ist einfach so. und von solchen geistigen dunkelleuchten und von modetrends irregeleiteten crybabies gibts schon ziemlich reichlich auf diesem erdenrund.

[ nachträglich editiert von Nebelfrost ]
Kommentar ansehen
09.02.2011 22:03 Uhr von Chuzpe87
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Meine Güte ... Facebook hier, Facebook da ... demnächst ist Facebook auch Schuld, wenn man auf der Straße geblitzt wird.
Kommentar ansehen
10.02.2011 01:40 Uhr von Dracultepes
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Jeder hat andere Vorlieben und wenn sie unbedingt ein Gerippe sein wollen. Dann sollen sie es werden.

Schlimm ist es wenn Mädchen denken das die Umwelt von ihnen verlangt das sie sich runterhungern.
Kommentar ansehen
10.02.2011 08:42 Uhr von Zephram
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@Strange00: Wo ist das denn ne Krankheit ? Frauen die sowas mit sich veranstalten zwingen ihnen und ihrem Umfeld nur Probleme auf weil sie sich nicht akzeptieren können, das Frauen für ihr Äußeres über Leichen gehen, sehen wir ja an sexy Cora ^^
Das es Jungs gibt die sie auch so schön finden, ist denen egal, und das sie mit solchen Aktionen auch nie so schön werden das sie von den Jungs attraktiv gefunden, von denen sie es sich wünschen würden, verstehen sie nicht ^^ Von Dingen wie Äußerlichkeiten sind Nebensache und Liebe die auch hinter die Fassade blickt ganz zu schweigen.
So Fälle wie sexy Cora oder den brasillianischen Models die sich zu Tode gehungert haben sind halt einfach nur Darwin-Award und das wars...
Kommentar ansehen
10.02.2011 08:58 Uhr von nitram-de
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Teuflisches Facebook: Das geht mir so auf die Nerven an was Facebook alles Schuld sein soll oder wie gefährlich das doch ist. Ich bin jetzt schon über 2 Jahre bei Facebook und bin auch sehr häufig online. Seitdem geht´s mir sehr gut und mir ist auch noch nichts Schlimmes passiert. So gefährlich ist das dann wohl doch nicht.
Ich hab aber seitdem wieder Kontakt zu ehemaligen Mitschülern und kann mit Verwandten und Freunden im Auswald relativ einfach kommunizieren. Warum liest man nicht auch mal was positives über Facebook?
Kommentar ansehen
10.02.2011 09:02 Uhr von no_trespassing
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Schlank sein ist völlig ok: Eine schlanke Frau hat es eindeutig leichter im Leben.
Im Beruf vor allem. Ist halt so.
Kommentar ansehen
10.02.2011 09:57 Uhr von realCaleb
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Find ich gut Facebook gefällt mir immer besser:
- Förderung der Prostitution
- Kampf gegen Dickleibigkeit

*g*
Kommentar ansehen
10.02.2011 12:18 Uhr von SN_Spitfire
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Manche Studien: sagen auch, dass Fic**n taub macht.
Da mag manchmal durchaus was dran sein. Ich konnte bisher aber nicht so viele Probanten finden ... ;)
Kommentar ansehen
10.02.2011 12:30 Uhr von Jerry Fletcher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ja genau: also das einzige was jungen mädchen essstörungen bereitet ist meiner meinung nach die WII-fit .. ;)
Kommentar ansehen
10.02.2011 16:34 Uhr von totseinmachtimpotent
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ey so langsam fuckt mich die Welt ab leute, kann diese Zeitung den nur Rentner Populismus verbreiten.

ein Wissenschaftlicher und Neutraler Bericht würde zumindet mal erwähnen dass:

es nicht sein muss dass FACEBOOK zu MAGERSUCHT führt sondern

dass unter den MAGERSÜCHTIGEN ein großteil bei FACEBOOK ist.

ICH MEINE: so n Linker bzw Ökos oder Leute die sehr viel Angst wegen dem Datenschutz haben, und wegen den großen Sicherheitslücken, nicht in FB sind, hängt wohl damit zusammen dass sie FB meiden und nicht

dass wer nicht auf Facebook geht, mehr angst vor Datenklau bekommt und Facebook-benutzten die Angst davor nimmt .-..-

und genauso klingts hier logischer dass:

mitlerweile 80% aller Jugendlichen auf FB sind, und von den 20% dies nicht sind , sind wohl vlt n paar Magersüchtig, aber die meisten Magersüchtigen gehören wohl zu der Gruppe Menschen die wie der rest von uns auch , auch auf FB ist.

und selten sind Magersüchtige Ökos oder Linke oder sonst einer von der gruppe die nicht auf FB gehen würden-> was dazu führt dass halt 90% der Magersüchtigen auf FB gehen.

und durch sowas behaupten die dann einfach:

FB macht Magersüchtig....-.- klasse Welt, jetzt hast du schon mehr als die Anzahl deiner Buchstaben mit der Bild gemeinsam.......


Dagegen klingt es doch logisch dass vlt das schauen einer Serie in der reiche und hübsche Mädchen vlt Magersüchtig sind schon logischer, dass es Einfluss aufs Essverhalten der Mädchen hat wenn sie ihren " Idolen" nacheifern.

aber auch hier kann man entgegner dass es auch sein könnte dass eine SENDUNG:

über Reiche, sehr schlanke Mädchen auch von einem großteil Magersüchtiger geschaut werden könnte.

außerdem musst ich mal mit meiner Freundin Gossi gucken und die sind net wirklich Magersüchtig oder zumindest in den Folgen die ich gesehen habe gings nicht darum,
dh es ist einfach so dass genau wie Pokemon wohl nur Kinder und kindliche Jugentliche für sich gewinnen kann, Gossip girl vlt auch in Israel eine vlt nicht beabsichtigte ZIELGruppe hat die diese Sendung gerne schauen.

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Richard "Mörtel" Lugner schickte seiner Frau nach "Promi Big Brother" Kündigung
Donald Trump macht Burgerketten-Chef Andrew F. Puzder zu neuem Arbeitsminister
ARD-Deutschlandtrend: SPD-Politiker Martin Schulz holt Angela Merkel ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?