09.02.11 14:35 Uhr
 666
 

Stefan Raab verteidigt Lena Meyer-Landrut: "Wir punkten durch Qualität"

Stefan Raab hat die Sendung "Unser Song für Oslo", bei dem nur Lena Meyer-Landrut selber antritt, verteidigt: "Wir punkten durch Qualität", so der Moderator und Protegé der letztjährigen Eurovision-Siegerin.

Nicht nur das Konzept der Sendung wird heftig kritisiert, auch die Zuschauerquoten brachen dramatisch ein. Raab hält dagegen, dass ungewöhnliche Wege immer besser seien, als eingefahrene Pfade. Mit dieser Strategie lag er bisher immer richtig.

Auch dass Lena nur durch seine Promotion berühmt wurde, bestreitet er: "Du kannst niemandem durch medialen Druck Scheiße verkaufen."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Stefan Raab, Verteidigung, Qualität, Lena Meyer-Landrut
Quelle: www.dwdl.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sechs Monate nach dem Aus von TV Total: Stefan Raab hinterlässt eine Lücke
Stefan Raab überraschend als Schlagzeuger bei Udo-Lindenberg-Konzert
Facebook-Fake: Selbstmord-Nachricht über Stefan Raab sorgt für Aufregung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.02.2011 14:45 Uhr von kingoftf
 
+17 | -7
 
ANZEIGEN
Du kannst niemandem: durch medialen Druck Scheiße verkaufen."

Scheiße verkaufen klappt doch,
das beweist der doch mit jeder Sendung

[ nachträglich editiert von kingoftf ]
Kommentar ansehen
09.02.2011 14:46 Uhr von anderschd
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Raab ist ein: Cleverle, der weiß was geht.
Wenn das hier nix werden sollte, wovon ich aus gehe, wird nur eine untergehen. lol

[ nachträglich editiert von anderschd ]
Kommentar ansehen
09.02.2011 15:14 Uhr von zhnujm
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ tante_mathilda: Die Sendung heißt "Unser Song für Deutschland".

[ nachträglich editiert von zhnujm ]
Kommentar ansehen
09.02.2011 15:23 Uhr von gurkeaufkreuzzug
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
:D die sendungen waren abgekatertes Spiel: 11 low Lieder und Raabs ist das einzige wo bissle Stimmung aufkommt^^

Hätte man die vorauswahl auch sein lassen

aber dann hätte lena ihre lieder natürlich nicht promoten können^^
Kommentar ansehen
09.02.2011 17:48 Uhr von Rob550
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde es falsch nochmal mit Lena anzutreten. Zum Einen spricht die Historie für sich, dass es keiner geschafft hat 2 mal den Songcontest zu gewinnen und zum Anderen sollte wie sonst auch ne Vorauswahl an Sängern geben.
Kommentar ansehen
09.02.2011 18:27 Uhr von anderschd
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
rob550: Das stimmt so nicht ganz. "Zweimal gewonnen" gab es schon. Nur nicht hintereinander.
3 Ländersiege hintereinander gab es auch. Nur eben nicht mit dem gleichen Interpreten.

[ nachträglich editiert von anderschd ]
Kommentar ansehen
09.02.2011 19:02 Uhr von shadow#
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@zhnujm: Dieses Jahr nicht.
Da ist es "Raabs Song für Deutschland, ob ihr wollt oder nicht"
und hat mit dem in den letzten Jahren sowieso schon ins Lächerliche
abgedrifteten Eurovisionsgedanken nichts mehr zu tun.
Kommentar ansehen
09.02.2011 20:36 Uhr von jschling
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Reht hat er, Zitat: "Raab hält dagegen, dass ungewöhnliche Wege immer besser seien, als eingefahrene Pfade. Mit dieser Strategie lag er bisher immer richtig."
- ja, für Stefan und sein Portemonaie wird das auch so sein. Da hab ich keinen Zweifel, das unabhängig von der Plazierung der Raab auf jedenfall gewinnt :-((

Wie hier schon angesprochen:
Diese Sendung war mal was anderes, aber wenigstens hat man auch den Namen geändert (weil bestimmt >80% der heutigen Zuschauer den alten Titel der Sendung garnicht aussprechen könnten). War weniger Musik für mich (bin Anfang 40), sondern mehr für meine Mutter, aber selbst der heutige Eurovision Song Contest sollte als Minimum voraussetzen, dass jedes Land ein Lied in Landessprache präsentiert. Hitparaden und Chartshows gibts wie Sand am Meer täglich mehrere, warum muss man diese Sendung dazu verunstalten ?
Aber daran trägt der Raab keine Schuld, das war meines Wissens WRD1/Eins-Live, welche es geschafft haben die ganzen Kids dazu zu bringen für Guildo Horn zu stimmen. Ein super Scherz, was haben wir gelacht (zumindest diejenigen denen es nicht zu peinlich war) :-(( ebenso könnte man Heino und Hannelore in die TOP 10 bringen, wenn man es nur schafft die Altersheime dafür zu aktivieren.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sechs Monate nach dem Aus von TV Total: Stefan Raab hinterlässt eine Lücke
Stefan Raab überraschend als Schlagzeuger bei Udo-Lindenberg-Konzert
Facebook-Fake: Selbstmord-Nachricht über Stefan Raab sorgt für Aufregung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?