09.02.11 12:30 Uhr
 1.814
 

Steigende Mitarbeiterzahl und kein Platz mehr: Facebook zieht ins Silicon Valley

600 Millionen Menschen haben inzwischen bei Facebook ein virtuelles Zuhause, dem gegenüber stehen 2.000 Mitarbeiter, die einen realen Arbeitsplatz brauchen.

Weil Facebook immer mehr Mitarbeiter einstellt, braucht das Social-Network auch mehr Platz und zieht deshalb in die ehemaligen Räumlichkeiten des Computerherstellers Sun Microsystems im Silicon Valley.

Das neue Facebook-Firmengelände ist 24 Hektar groß und liegt südlich von San Francisco.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Facebook, Platz, Arbeitsplatz, Umzug, Silicon Valley
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Das nächste Silicon Valley entsteht in Hamburg
Egg-Freezing-Parties: Ein absurder Trend erobert das Silicon Valley
Silicon Valley: Behörden lassen größtes Obdachlosenlager der USA räumen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.02.2011 00:00 Uhr von leCauchemar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Haben die nicht eigentlich so große finanzielle Probleme, dass sie Teile des Portals kostenpflichtig machen wollen?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Das nächste Silicon Valley entsteht in Hamburg
Egg-Freezing-Parties: Ein absurder Trend erobert das Silicon Valley
Silicon Valley: Behörden lassen größtes Obdachlosenlager der USA räumen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?