09.02.11 11:58 Uhr
 837
 

"Wetterfrosch" Jörg Kachelmann wird durch Rechtsmediziner vor Gericht entlastet

Der TV-Moderator Jörg Kachelmann wurde von einem Rechtsmediziner beim Gerichtsprozess entlastet. Die Entlastung Kachelmanns bezieht sich auf die Spuren an einer Stichwaffe, die der Beschuldigte an den Hals seiner Ex-Geliebten gedrückt hätte.

Laut einer Erklärung des Rechtsmediziners Rainer Mattern hätten sich an der Messerklinge erwartungsgemäß deutlichere Hautpartikelspuren befinden müssen. Dies sagte Mattern vor dem Mannheimer Landgericht aus.

Die Feministin sowie Journalistin Alice Schwarzer soll am heutigen Mittwochnachmittag vor dem Landgericht als Zeugin aussagen. Der Verteidiger Jörg Kachelmanns will Schwarzer bezüglich ihrer Kontakte mit dem Therapeuten des Kachelmann-Opfers ausfragen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gericht, Messer, Jörg Kachelmann, Entlastung, Alice Schwarzer
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jörg Kachelmann verlässt inzwischen den Fahrstuhl, wenn eine Frau hereinkommt
Wettermoderator Jörg Kachelmann siegt vor Gericht gegen Ex-Geliebte
Urteil: "Bild" muss Jörg Kachelmann 513.000 Euro Entschädigung zahlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jörg Kachelmann verlässt inzwischen den Fahrstuhl, wenn eine Frau hereinkommt
Wettermoderator Jörg Kachelmann siegt vor Gericht gegen Ex-Geliebte
Urteil: "Bild" muss Jörg Kachelmann 513.000 Euro Entschädigung zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?