09.02.11 07:14 Uhr
 588
 

"Smithsonian National Museum of American History" kauft Eddie Van Halens Gitarre

Eine der Gitarren des Musikers Eddie Van Halen erhält nun einen Platz im "Smithsonian National Museum of American History".

Das "Smithsonian National Museum of American History" hat bekannt gegeben, dass es van Halens Gitarre "Frank 2" erworben hätte. Der Rockmusiker hatte auf dieser Gitarre während seiner Nordamerika-Tournee gespielt. Die Tour fand zwischen 2007 und 2008 statt.

Bei der rot-weiß-schwarzen Gitarre handelt es sich um einen Original-Nachbau der sogenannten "Frankenstein"-Gitarre. Van Halen spielte auf seiner selbst gebauten Gitarre drei Jahrzehnte lang.


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Museum, Instrument, Gitarre, Eddie Van Halen
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches U-Boot-Wrack aus dem 1. Weltkrieg vor Belgischer Küste entdeckt
"Harry-Potter"-Erstausgabe für 81.250 US-Dollar ersteigert
Zwei neue Banksy-Wandbilder in London aufgetaucht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.02.2011 09:17 Uhr von Stadtaffe_84
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
JUMP
Kommentar ansehen
09.02.2011 13:30 Uhr von Anomaly92
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finds witzig, wie Aguirre immer negative Bewertungen bekommt, EGAL was er schreibt.

Zum Teil schreibt er ganz normale und nachvollziehbare Kommentare.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Hochrechnung Bundestagswahl: Union gewinnt, AfD 13,2 Prozent
Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?