09.02.11 06:11 Uhr
 867
 

Peinliche Panne: Kopf von Camilla Parker Bowles steckte in Regenschirm fest

Herzogin Camilla Parker Bowles (63) ist am vergangenen Montag eine kuriose Panne passiert. Als sie auf dem Weg nach Wiltshire in England war, überraschte sie ein heftiger Windstoß.

Dabei klappte der Regenschirm, den sie offen in der Hand trug, genau über ihr zusammen, so dass dieser sich um ihren Kopf formte und diesen darin eingeklemmte.

Die Assistenten, die die Frau von Prinz Charles (62) begleiteten, mussten sie erstmal aus der misslichen Situation befreien.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Großbritannien, Panne, Kopf, Regenschirm, Camilla Parker Bowles
Quelle: www.promiflash.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.02.2011 06:45 Uhr von Rainer_Langhans
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Oh mein: Gott - Der arme Regenschirm!!!
Kommentar ansehen
10.02.2011 09:18 Uhr von cate_archer
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Warum ist der Schirm durchsichtig? Wäre es nicht besser gewesen einen undurchsichtigen Schirm zu verwenden? Das hätte zumindest Sinn gemacht :)
Kommentar ansehen
15.02.2011 12:29 Uhr von AS55555
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
mmmm: besser hätte es Mr. Bean auch nicht hin bekommen lol

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?