08.02.11 23:08 Uhr
 1.797
 

Erlkönig: Neuer 3er BMW erwischt

Die neue Generation des beliebten 3er BMWs wurde fotografiert. Man hat ihn in Haar erwischt.

Die neuen waagerecht angeordneten Frontscheinwerfer wurden der BMW-5er-Reihe nachempfunden. Die kurzen Übergange verhelfen dem neuen Auto eine gerundete Optik zu bekommen. Die Motortechnik wurde nicht geändert. Nur der M3 und der 335i bekommen eine 6-Zylinder unter die Motorhaube.

Im Motorraum der anderen Modelle der 3er-Serie schnurrt ein Vierzylindermotor und ein Zweiliter-Turbo mit insgesamt 245 PS. Trotz hoher Leistung konnte der Verbrauch und die Abgasentwicklung reduziert werden. Anfang 2012 wird der Neuwagen offiziell vorgestellt. Im Sommer ist er dann im Verkauf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: maximleyh
Rubrik:   Auto
Schlagworte: BMW, Erlkönig, 3er
Quelle: www.auto-news.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt
Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.02.2011 23:08 Uhr von maximleyh
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
Schickes Auto. Mit 245 PS und dafür weniger Verbrauch. Super! Nur die Muster auf dem Bild sind etwas verwirrend....
Kommentar ansehen
08.02.2011 23:31 Uhr von shorty_08-15
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
...der 335i hat bereits jetzt einen 6 Zylinder! Einzig der aktuelle M3 verfügt über einen 8 Zylinder.

Außerdem möchte ich stark bezweifeln, dass lediglich die beiden Topmotorisierungen 6 Zylinder sind. 330i als 4 Zylinder mit Turbo würde sicherlich einige Stammkundschaft verjagen. Reihensechszylinder, deswegen holt sich doch eine nicht unbedeutende Anzahl so eine Schleuder...

[ nachträglich editiert von shorty_08-15 ]
Kommentar ansehen
08.02.2011 23:57 Uhr von Scopion-c
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
123: Bis zum 328i werden sie einen 4 Zylinder einsetzen evtl. wird daraus später der 330i von daher gar nicht mal so abwegig. Kann natürlich sein das der 330i beim 6 Zylinder bleibt, dieser ist ja auch der Basismotor für den 335i.
Ob allerdings der M3 einen 6 Zylinder bekommt? Ich wünsche es ihm aber ich glaube nicht dran. Wie dem auch sei Hauptsache der M3 wird wieder leicht und bleibt nicht so ein Fetter Brocken wie jetzt.
Kommentar ansehen
09.02.2011 00:16 Uhr von NetCrack
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mal davon abgesehen ist das unnötiges downsizing. der 330d bietet schon jetzt 245PS bei nem äußerst annehmbaren verbrauch.
Kommentar ansehen
09.02.2011 07:04 Uhr von CaptainFuture81
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
456: Also so weit ich weiss, besitzt der 335i einen 3.0 Liter Motor.
Der Unterschied liegt im Verbau eines Turbos (bzw. Biturbos)

Zum Thema Italienischer Designer:
Wenn ich so was möchte, kauf ich mir doch gleich ne Pizzaschleuder. Da brauch ich keinen BMW...
Kommentar ansehen
09.02.2011 07:42 Uhr von Conner7
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Funk-a-Tronic:
Schon mal einen neueren deutschen Wagen gefahren? Und ich meine nicht Opel.

"italienischen Designer"
Was nützt der schönste Ansatz von Ästhetik, wenn die Zylinderkopfdichtungen gefühlt täglich erneuert werden müssen.

[ nachträglich editiert von Conner7 ]
Kommentar ansehen
09.02.2011 09:23 Uhr von UrHaloman
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
hrhr Funk-a-Tronic: Gut, dass nicht alle Menschen den gleichen Geschmack haben :)
Mir gefallen die Modelle von BMW sehr gut. Ich kann dafür nichts mit Alpha Romeo oder Fiat anfangen.

Außerdem @Author:
Man hat ihn in Haar erwischt?

häh?
Kommentar ansehen
09.02.2011 21:10 Uhr von Jaecko
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wahrscheinlich Haar in/bei München.
Da in Eching ist ja ein kleiner BMW-Standort für die Entwicklung.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?