08.02.11 22:54 Uhr
 190
 

Schweiz 2010: Viagra war das am meisten geschmuggelte Medikament

Im letzten Jahr wurde in der Schweiz am Zoll so viel Viagra beschlagnahmt wie noch nie. Auf der Liste der Arzneimittel stand das Medikament zur Steigerung der Erektion ganz oben auf der Liste vor Schlankheitsmitteln und Muskelaufbaupräparaten.

Auch bei den Betäubungsmitteln stiegen die Zahlen größtenteils. Der Zoll stellte im letzten Jahr 77,8 Kilogramm Haschisch (2009: 48,7), 79 Kilogramm Marihuana (zuvor 46) und 31,5 Kilogramm Heroin (2009: 29,6) sicher. Alleine Kokain wurde 2009 mehr geschmuggelt als im letzten Jahr.

Handtaschen gehörten 2010 ebenfalls zu den beliebtesten Schmuggelartikeln. Mehr als 2.700 Fälle wurden verzeichnet. Ein Jahr zuvor waren es noch ein Drittel weniger.


WebReporter: Rayu
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schweiz, Medikament, Viagra, Schmuggel
Quelle: www.blick.ch
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Alkoholmissbrauch erhöht stark die Demenzanfälligkeit
Studie: Je älter die Mutter bei der Geburt desto kinderloser die Töchter
Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?