08.02.11 22:34 Uhr
 284
 

Viersen: Saufgelage artet aus - 55-Jähriger erstochen

In seiner Wohnung veranstaltete ein 33-jähriger Mann mit einem 55-jährigen Bekannten ein Saufgelage.

Aus noch nicht geklärtem Gründen kam es zwischen den beiden Männer zu einer Auseinandersetzung. Im Laufe dieses Streits fügte der Jüngere dem Älteren eine Verletzung mit dem Messer zu. Der 55-jährige starb noch am Tatort.

Der Messerstecher wurde verhaftet. Die zuständigen Stellen haben ihre Untersuchungen aufgenommen.


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Messer, Viersen, Saufgelage
Quelle: www.westfaelische-nachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Niedersachsen: 19-Jähriger stürzt von Autobahnbrücke in die Tiefe und stirbt
Berlin: Polizeifahndung - Verdächtiger mit Namen und Bild gesucht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.02.2011 00:15 Uhr von Rainer_Langhans
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Man hätte: erst mal drüber reden sollen...
Kommentar ansehen
09.02.2011 08:18 Uhr von Starbird05
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Rainer_Langhans: Das haben sie ja, aber ohne Erfolg.... naja einer hatte sich doch durchgesetzt. Leider auf der falschen Art

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?