08.02.11 17:15 Uhr
 136
 

Preis für Nordseeöl fällt wieder unter die 100-US-Dollar-Marke zurück

Zuletzt wurde der Ölpreis durch die Krise in Ägypten in die Höhe getrieben. Es gab Befürchtungen, dass es in diesem Zusammenhang zu Störungen im Suezkanal kommen könnten, was zu Lieferproblem geführt hätte. Mittlerweile haben diese Sorgen stark nachgelassen.

Mit diesem Hintergrund gaben die Ölpreise am heutigen Dienstag nach. So wurde am Mittag ein Fass (159 Liter) der Sorte West Texas Intermediate (März-Kontrakt) mit 86,28 US-Dollar gehandelt, das waren 1,37 Prozent weniger als zum Wochenbeginn.

Nordseeöl der Sorte Brent, das zuletzt auf über 100 US-Dollar pro Barrel geklettert war, war zu diesem Zeitpunkt 98,10 US-Dollar wert.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Preis, 100, Marke, Ölpreis, Öl, Nordseeöl
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche haben 2016 rund 493 Millionen unbezahlte Überstunden angehäuft
Online-Handelsriese Amazon plant nun auch Ladengeschäfte in Deutschland
Porsche-Betriebsrat: E-Mails nach Feierabend sollen automatisch gelöscht werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.02.2011 20:12 Uhr von tiefschneetaucher
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Was mir in dem Zusammenhang immer wieder auffällt ist die Tatsache das trotz sinkender Rohölpreise der Benzinpreis nicht fällt da die Benzinkosten angeblich nur minimal an den Rohölpreis gekoppelt sind.

Merkwürdiger weise funktioniert diese Argumentation nur in eine Richtung denn steigt der Rohölpreis, bekommt das jeder an der Zapfsäule sofort zu spüren.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berliner Linksextreme machen Fotos von Polizisten öffentlich
SPD fordert wohl im Falle einer neuen GroKo das Finanzministerium
Deutsche haben 2016 rund 493 Millionen unbezahlte Überstunden angehäuft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?