08.02.11 16:48 Uhr
 450
 

Hamburg: Plakat empfiehlt Edmund-Stoiber-Wahl und irritiert Einwohner

Ein neun Jahres Wahlplakat irritiert derzeit die Hamburger, wo gerade wieder der Wahlkampf tobt.

Auf dem Plakat ist Edmund Stoiber und der ehemalige Bürgermeister Ole von Beust zu sehen und der Slogan lautet: "Hamburg stärken, Stoiber wählen".

In der CDU weiß man nichts von dem Plakat, es sei wohl unter den aktuellen Plakaten auf den Holzaufstellern wieder hervorgekommen: "Übrigens ist Holz eines der umweltfreundlichsten Materialien der Welt. Andere Parteien benutzen schon mal Plastik."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Hamburg, Wahl, Plakat, Edmund Stoiber, Ole von Beust
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.02.2011 17:22 Uhr von _Illusion_
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Man sollte sich, wenn die Städte wieder mit diversen Konterfeis der Volksverbrecher vollgepflastert werden, mit Schriftzügen bewaffnen und soviele Plakate wie möglich bearbeiten.

Nix triviales á la "Merkel oder xy ist doof". Wahrheiten, Links, Gegendarstellungen zu den Werbeslogans etc.

Vielleicht interessiert es keinen, vielleicht nimmt es keiner wahr.

Aber jeder verblendete Systemsklave, der damit von einem Kreuz abgehalten wird, ist ein Gewinn.
Kommentar ansehen
08.02.2011 19:45 Uhr von _Illusion_
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Seh ich auchso: Viele malen die Gesichter an oder zerstören/entfernen einige Plakate ganz. Immerhin. Besser als nix.

Am liebsten (wenn ich Zeit oder genug Geld hätte) würde ich direkt daneben auch Plakate hinstellen.

"Wählt CDU! Oder SPD, oder XYZ!! Für ein demokratie- und mitsprachefreies Regime, für Systemlobbyismus, für Erhöhung von Steuern und Diäten bei gleichzeitiger Herabsetzung von Renten, Löhnen und Sozialleistungen, für ungezügelte Kreditaufnahme, für BankenArschkriechMeisterleistungen, für zügellose bürokratische Regelwut und Regulierung"

Das häng ich nachts auf der Autobahn auf ... 3 x 3 Meter ... dafür geh ich auch gern einen Tag in den Knast :-)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?