08.02.11 15:18 Uhr
 604
 

Japan hat eine neue Trendsportart: Wettkampf-Lochgraben

Während die Nationalsportart Sumoringen sich in Japan wegen Wettskandalen in einer Krise befinden, findet eine neue Sportart immer mehr begeisterte Anhänger: Wettkampf-Lochgraben.

200 Teams nahmen an dem neuen Trendsport teil, bei der man innerhalb von dreißig Minuten ein Loch graben muss.

Für das "kreativste Loch" und die besten Kostüme gibt es zudem Extra-Punkte zu ergattern. Das Gewinnerteam hatte ein 3,26 Meter tiefes Loch gebuddelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Japan, Loch, Freizeit, Wettkampf, Trendsport
Quelle: www.telegraph.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erdogan sollte angeblich per Telekinese umgebracht werden