08.02.11 13:59 Uhr
 283
 

Fußball: Torsten Frings erhebt schwere Vorwürfe gegen die Schiedsrichter

Offenbar leidet Torsten Frings Nervenkostüm erheblich unter dem Abstiegskampf des SV Werder Bremen. Schuld an der Bremer Misere sind angeblich die Schiedsrichter, deren Fehlentscheidungen bereits vier oder fünf Punkte gekostet hätten.

In allen drei Spielen der Rückrunde wäre Bremen eindeutig benachteiligt worden. Der Ex-Nationalspieler meinte dazu vielsagend: "Wir werden im Moment ganz klar benachteiligt. Das sieht jeder. Ich hoffe, dass es Zufall ist."

Vor dem Nordderby gegen Hannover 96 beträgt der Vorsprung Bremens auf einen Relegationsplatz lediglich einen Zähler.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Feingeist
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Schuld, SV Werder Bremen, Schiedsrichter, Torsten Frings, Fehlentscheidung
Quelle: www.goal.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab
Fußball/SV Werder Bremen: Niklas Moisander kommt von Sampdoria Genua

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.02.2011 14:28 Uhr von PeterLustig2009
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Lieber Feingeist: Du willst doch nicht etwa unserem Frings, selbsternannter Hero of the Magic und nebenbei selbsternannter Mittelfeldstar der Mannschaft und bester deutscher Mittelfeldspieler ever unterstellen er würde zu wenig Einsatz zeigen.

Allein schon seine perfekt platzierten Freistöße zeigen doch dass er genau derjenige ist, der gerade alles richtig macht. Und dass die Bremer benachteiligt werden hat man ja ganz klar an Wieses Foul gg Müller gesehen. Sagte ich grad Wieses Foul? Ich meinte natürlich Müllers Foul an Wiese, welches vom Schiri aufgrund des Bayernbonusses falsch dargestellt wurde.

Wer Ironie und Rechtschreibfehler findet darf sie behalten.
Tüte Kommatas gibts auf Nachfrage ;)
Kommentar ansehen
08.02.2011 14:54 Uhr von ZeldaWisdom
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Hauptsache: lästern^^ Aber mal ehrlich...:Handelfmeter hätte es gegen Hoffenheim geben MÜSSEN, gegen Köln war nix, da waren die Bremer einfach nur zu blöd^^ Gegen Bayern hätte es einen geben können/müssen:Kienhöfer hat zufällig genau das selbe bei Stuttgart gg Gladbach gepfiffen --> Ball von der Hüfte an den Arm. Bei Gustavo hieß es noch, das war keine Absicht, weil der Ball erst an die Hüfte ging und dann an den Arm. Bei Stuttgart war es ganz genauso, da hat er gepfiffen (nix gegen Bayern, ist gegen Kienhöfer^^)
Gegen Mainz hätte es einen Elfmeter geben MÜSSEN. Klareres Foul geht ja wohl nicht.

Gegen Hoffenheim wars nicht so tragisch weil sie noch gewonnen haben.
Gegen Bayern...beim Stande von 1:1...vllt hätte Bremen ja gewonnen, wer weiß? mögliche 3 Punkte, vllt 1.
Gegen Mainz wäre Bremen in Führung gegangen. Vllt wäre das Spiel ganz anders dann gelaufen? Mögliche 3 Punkte.
Summa Sumarum ergibt das: 6 MÖGLICHE Punkte die Bremen VIELLEICHT genommen worden sind.

Ganz Unrecht hat Frings nicht, aber wenn man am Ende absteigt hilft es auch nix zu sagen "die Schiris sind schuld". Werderspieler...den Arsch aufreißen und nicht auf Schirientscheidungen angewiesen sein.
Kommentar ansehen
08.02.2011 15:19 Uhr von PeterLustig2009
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@ZeldaWisdom: Und wenn Bayern den Elfmeter in der 45 Minute iN Köln bekommt und es 3:0 steht läuft das Spiel evtl ganz anders.

Zumal man dann auch mal die strittigen Szenen gg Bremen die nciht gepfiffen wurden auch beachten sollte. Als sie Müller iM Strafraum umgesenst haben und es nichts gab z.B.

Benachteiligt werden sie sicherlich nicht
Kommentar ansehen
08.02.2011 16:49 Uhr von anderschd
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Frings, die Lachnummer: der Liga. Mit etwas Glück ist es sein letztes Jahr.
Kommentar ansehen
08.02.2011 17:43 Uhr von ZeldaWisdom
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Feingeist&PeterLustig: @Feingeist: Naja...Ich glaube auch nicht, dass da was "geplant" ist. Ist halt wie du sagst, wenn Dir das Pech an den Socken klebt kriegst Du auch noch solche Entscheidungen.
Ich sag nur, unabhängig davon wie er es gesagt hat und ob es angebracht war dies zu sagen, dass da was dran ist, dass sie benachteiligt werden - natürlich nicht absichtlich. Aber das hatte glaube ich schon jedes Team und immer haben sich Leute darüber aufgeregt.

@PeterLustig:Klar läuft das Spiel anders wenn Bayern den Elfmeter bekommt^^ Würd ich nie was anderes behaupten oder?
Müller wurde nicht im Strafraum umgesenst soweit ich mich erinnern kann. Kann mich nur an die Grätsche von Silvestre erinnern, bei der Handspiel gepfiffen wurde.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab
Fußball/SV Werder Bremen: Niklas Moisander kommt von Sampdoria Genua


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?