08.02.11 13:47 Uhr
 505
 

Volksvertreter fühlen sich machtlos und verstecken sich vor den Bürgern

Laut einer Studie der Stiftung Change Centre und der Heinrich-Heine-Universität fühlen sich zwischen 65 und 88 Prozent der Volksvertreter im Bundestag bei der gesellschaftlichen Entwicklung im Land machtlos. Vielmehr nehmen die Parlamentarier die Bürger in die Pflicht.

Joachim Klewes und Ulrich von Alemann fassen das Ergebnis wie folgt zusammen: "Die Abgeordneten sehen ihre Rolle weniger offensiv und aktiv, sondern reaktiv. Sie verstecken sich fast vor den Bürgern." Außer bei Bildung und Erziehung sehen sich kaum mehr als ein Fünftel als einflußnehmend.

Als Gründe werden Fraktionszwänge und Parteizugehörigkeit vermutet. An der Studie haben circa 2.000 Abgeordnete aller Parteien teilgenommen. Laut den Verfassern ist sie somit politisch repräsentativ.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Klopfholz
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Studie, Macht, Einfluss, Abgeordneter, Volksvertreter
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trumps Kabinett besteht nur aus Milliardären und Millionären
Deutschland will noch im Dezember einige afghanische Flüchtlinge abschieben
Umfrage: Union hat höchsten Zustimmungswert seit Januar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.02.2011 13:47 Uhr von Klopfholz
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Das Ergebnis an sich ist ja keine Überraschung. Schlimm aber das die Damen und Herren sich offensichtlich damit abgefunden haben. Naja, Hauptsache die Kohle stimmt...
Kommentar ansehen
08.02.2011 14:09 Uhr von einsprucheuerehren
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
"Außer bei Bildung und Erziehung sehen sich kaum mehr als ein Fünftel als einflußnehmend."

und dann sieht man, was rauskommt wenn diese Mistvie..r mal Einfluß haben (siehe Bildung --> verkauf des Diploms, Einführung des Bachelors etc.).

Es ist schon besser wenn sie einflußlos sind, da können sie zumindest weniger Schaden anrichten.
Kommentar ansehen
09.02.2011 11:01 Uhr von BRILLOCK2003
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
und deshalb brauchen wir uns nicht wundern,das ausländer,deutsche tottreten können ohne nenenswerte strafen..........Diese sogenannten politiker haben unser land schon ins kaos gestürzt.Ich will gar nicht wissen,wie die eu-verträge aussehen,ich glaube ich würde kotzen.............Millionen menschen gehen morgens los und erhalten zusätzlich aufstockende sozialhilfe obwohl sie ganztags am arbeiten sind........Unsere kinder verblöden jeden tag ein bisschen mehr,so das die da oben schon fachkräfte aus dem ausland suchen,weil wir als grösstes volk europas nicht mehr in die lage sind.ein paar menschen vernünftig auszubilden.........Der eine dumme sagt;wir haben eine ewige schuld zu tragen,was menschen angerichtet haben,wo die meisten im lande,heute noch gar nicht geboren waren,zu der zeit als das unheil stattfand.......Was haben unsere politiker mal gemacht in den letzten jahren,wo wir sagen können,das haben die gut gemacht WAS??......Und dann werden die da oben maaasssslos verarscht,und wir natürlich mit ist ja klar,siehe sicherheitsverwarung.Warum haben die von der eu nicht gesagt,leute das mir eurer sichersheitsverwarung passt uns nicht ändert etwas,warum ist das nicht passiert? und was ist passiert?sie haben einen tag auf den anderen gesagt;lasst eure schwerst kranken kriminellen raus und ändert dann was mit eurem gesetz.Das muss man sich mal vorstellen.Mörder der schlimmsten art laufen dank der eu draussen rum und 30 polizisten rennen wie die blöden hinterher.....Überall wo ich in europa hinfahre,gibt es eine maut gebühr,wenn ich andere autobahnen benutze,nur hier bekommen sie das nicht hin.Hier wollen die da oben,das wir als volk das bezahlen......,das könnte ich noch stundenlang so weiter schreiben,aber wofür das alles? nichts wird sich ändern,den dieses volk und diese regierung passen gut zusammen..........
Kommentar ansehen
14.02.2011 00:40 Uhr von Atropine
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn sie den: Bürger in der Pflicht sehen, sollten die Bürger auch entsprechend entlohnt werden. Zum Beispiel die Renten hoch, anstatt die Diäten. Oder die Kassenbeiträge runter. Gibt wirklich viele Möglichkeiten, die ich am liebsten im Rahmen meiner Pflicht verwirklichen würde.....
Oder Schampoo und Duschgel für Demonstranten, damit sich das hier auch wirklich lohnt:

http://www.shortnews.de/...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt
Marvels "Inhumans" haben einen Veröffentlichungstermin bei ABC erhalten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?