08.02.11 13:21 Uhr
 98
 

Fußball/FC St. Pauli: Die Manipulationsvorwürfe sind angeblich unwahr

Laut eines Medienberichts hat sich der FC St. Pauli nun aufgrund der gegen den Verein erhobenen Vorwürfe wegen angeblicher Spielmanipulationen zur Wehr gesetzt.

Im ARD-Magazin "Fakt" wurde dem FC St. Pauli vorgeworfen, einige seiner gegenwärtigen sowie auch Ex-Spieler hätten sich an Spielmanipulationen beteiligt. Diese Vorwürfe sind laut dem FC St. Pauli angeblich nicht der Wahrheit entsprechend.

Dies geht aus einer Mitteilung des FC St. Pauli hervor. Die Leitung des Vereins hatte kurzfristig eine Pressekonferenz einberufen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Vorwurf, FC St. Pauli, Manipulation
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: St. Pauli schließt Michél Mazingu-Dinzey wegen Anti-Asyl-Demo aus
Fußball/FC St. Pauli: Falscher Ewald Lienen präsentiert Neuzugang
Fußball: FC St. Pauli verpflichtet Christopher Avevor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: St. Pauli schließt Michél Mazingu-Dinzey wegen Anti-Asyl-Demo aus
Fußball/FC St. Pauli: Falscher Ewald Lienen präsentiert Neuzugang
Fußball: FC St. Pauli verpflichtet Christopher Avevor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?