08.02.11 10:39 Uhr
 774
 

Boxen: Wladimir Klitschko stellt Ultimatum an David Haye

Wladimir Klitschko ist mit seiner Geduld am Ende. Stein des Anstoßes ist das ständige Hick-Hack um den geplanten Titelkampf gegen den Briten David Haye. Inzwischen seien alle finanziellen Details geklärt, ein Termin steht ebenfalls fest.

"Der 2. Juli ist der Tag für den Kampf. Entweder Haye nimmt es an - oder er lässt es sein. Er muss einfach nur Ja sagen", so Klitschko.

Eine entsprechende Zusage des WBA-Titelträgers David Haye steht nach wie vor aus, stattdessen hat der 30-jährige Brite ein Zustandekommen des Vereinigungskampfes immer wieder bezweifelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Feingeist
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Boxen, Wladimir Klitschko, Ultimatum, David Haye
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Boxen: Wladimir Klitschko verklagt Tyson Fury
Boxen: Wladimir Klitschko setzt Tyson Fury mit Adolf Hitler gleich
Boxen: Wladimir Klitschko will rassistischem Tyson Fury "Fresse polieren"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.02.2011 10:45 Uhr von FischLiKuh
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
Haye: ist doch einfach nur ein Großmaul!

Ich glaube nicht, dass er antreten wird; er wird feige den Schwanz einziehen, dann die Fresse wieder aufreißen und die Klitschko-Brüder durchbeleidigen - wie ein Hund der sich ständig um die eigene Achse dreht und versucht seinen Schwanz zu fangen...
Kommentar ansehen
08.02.2011 12:46 Uhr von Jolly.Roger
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Laut KO: hat man ihm eine Teilung der Börse 50:50 bereits zugestanden.

Das Management von Haye behauptet, überhaupt keinen Kontakt mit dem von den Klitschkos zu haben, also auch kein Angebot.

Haye hat ja schon mal ein paar Wörter über sein Karriere-Ende fallen lassen.

Was für mich persönlich zu dem Schluß führt, dass er nicht gegen die Klitschkos boxen will, weil er genau weiß, dass er verlieren wird.
Kommentar ansehen
12.02.2011 23:00 Uhr von HBeene
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Warum kämpfen sie nicht gleich!? Warum muß noch ein Kampf davor kommen?

Dachte Titelvereinigungen haben immer Vorrang!

Geld wird wohl diesmal nicht das "Problem" sein, eher der Termin!

Denk aber langsam BEIDE Seiten wollen den Kampf nicht...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Boxen: Wladimir Klitschko verklagt Tyson Fury
Boxen: Wladimir Klitschko setzt Tyson Fury mit Adolf Hitler gleich
Boxen: Wladimir Klitschko will rassistischem Tyson Fury "Fresse polieren"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?