08.02.11 10:05 Uhr
 790
 

Fußball: Inter Mailand ohne Diego Milito gegen FC Bayern München

Bei der Neuauflage des letztjährigen Finales (2:0) muss Inter Mailand wohl auf Diego Milito verzichten. Dieser hatte damals beide Tore erzielt.

Am Montag wurde bei Milito erneut eine Verletzung am Oberschenkel diagnostiziert.

Ein Einsatz des Argentiniers beim Achtelfinal-Hinspiel der Champions League am 23. Februar ist somit unwahrscheinlich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Feingeist
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Bayern München, Inter Mailand, Diego Milito
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.02.2011 10:14 Uhr von SocaWarrior88
 
+0 | -13
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
08.02.2011 10:26 Uhr von Hubeydubey
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Was heißt denn hier eigentlich "Die Münchner Defensive wird erleichtert aufatmen"?

Es wär ja nicht so, dass Inter nur einen Milito hätten, der Tore schießen könnte ;-)
Kommentar ansehen
08.02.2011 10:54 Uhr von Jolly.Roger
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
"Die Münchner Defensive wird erleichtert aufatmen"

Für die Defensive der Bayern ist selbst der gegnerische Torhüter eine Gefahr. Ich kann mir nicht vorstellen, dass sie erleichtert aufatmen...

Ja, ich bin Bayern-Fan...

@SocaWarrior88:
Und wenn sie in der 20. Minute der Nachspielzeit das Tor machen würden, hätten sie trotzdem eines mehr als Inter. ;-)
Kommentar ansehen
08.02.2011 13:10 Uhr von PeterLustig2009
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Warum sollte die Abwehr erleichtert aufatmen?? Schon sehr geil diese möchtegernexperten auf SN

Liefert Bayern 4 gute Spiele ab, ist alles top, auch wenn man ankert dass es alles an Robben liegt, Gomez die Dinger sowieso nur reinstolpert und der Gegner einfach nur schlecht war.

Geben sie dann mal ein Spiel aus der Hand und der Verteidiger pennt, ist die Bayernannscahft nur noch ne bessere Schülermannschaft und noch nichtmal bundesligatauglich.

Sorry jungs, aber ich find es immer wieder lustig diese schwachsinnigen Kommentare zu lesen.

Letzte Saison wurde gesagt bayern schafft mit der Mannschaft nichtmal die Gruppenphase und was war, sie standen im Finale. In jeem Final wurde gesagt, jetzt ist Schluss und sie haben es allen gezeigt :)

Und auch diese Saison, 3Pkt auf Platz 2, HF DFB-Pokal CL alle Chancen und alle Reden vom Fiasko und Weltuntergang für Bayern :)
jeder andere Verein wäre froh würde er nur ansatzweise so gut dastehen.
Kommentar ansehen
08.02.2011 13:24 Uhr von Jolly.Roger
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Naja, Peter: Dass, was für Bayern ein Fiasko sein soll, wäre für andere (Bremen, Schalke, Stuttgart...) diese Saison ein Spitzenergebnis. Jede Niederlage der Bayern ist ein Fiasko und wird von den Gegnern gefeiert ,alles andere als Platz 1 eine "bittere Pleite" etc.

Lustig finde ich nur, wie arrogant schon manche bei den Dortmundern werden, nach einer guten Saison (ja, ich gehe davon aus, dass sie Meister werden). Aber Arroganz gibt es ja nur bei den Bayern, bei Dortmund etc. ist es "gesundes Selbstvertrauen"....

Die Verteidigung ist momentan nicht das Gelbe vom Ei, da tanzen selbst die gegnerischen Verteidiger oft genug durch. Sie sind spielerisch nicht schlechter als der Rest der Bundesliga, im Gegenteil, aber einfach zu verunsichert. Meiner Meinung nach. Aber du hast recht, ich bin kein Fußball-Experte. ;-)
Kommentar ansehen
08.02.2011 15:00 Uhr von Alice_undergrounD
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wer gehgen: kölln ferliert braicht gehgen mailant erst garnichd antretten, auch wens nuhr inter isst^^

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?