07.02.11 23:59 Uhr
 994
 

Tierquälerei: Delfine werden in Japan brutal hingerichtet

Es sind Videoaufnahmen aufgetaucht, die zeigen, wie brutal und grausam Delfine in Japan ermordet werden. Die offizielle Version der japanischen Fischer lautet, dass die Delfine ohne Qualen getötet werden. Die Tiere sollen nach einem Stich ins Rückenmark sofort tot sein.

Auf dem Video, das mit versteckter Kamera gedreht wurde, ist allerdings zu sehen, dass die Fischer versuchen, das Blutbad mit einer Plane abzudecken, denn statt die Tiere artgerecht zu töten, wird wahllos auf die Delfine eingestochen.

Um eine Verbreitung des Blutes zu verhindern wird in die Wunde ein Holzkeil gesteckt. Nachdem die Tiere so grausam gequält worden sind, ertränken sie die Delfine, die versuchen, um ihr Leben zu kämpfen. Die japanische Regierung unternimmt nichts dagegen, stattdessen sagt sie, es sei Tradition.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: maximleyh
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Japan, Tier, Tötung, Delfin, Tierquälerei
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prozess in Halle: Mehrjährige Haftstrafe nach Todesfahrt
Italien: 16 Tote bei schwerem Busunglück nahe Verona
Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben