07.02.11 17:32 Uhr
 171
 

Nicole Kidman kamen nach Oscar-Nominierung die Tränen

Nachdem Nicole Kidman (43) erfahren hatte, dass sie für den Oscar nominiert wurde, brach sie in Tränen aus. Kidman teilte dem "People"-Magazin mit, dass sie danach ihrer zwei Jahre alten Tochter Sunday erklärt hätte, dass es sich um Glücks-Tränen handeln würde.

Weiter teilte die Schauspielerin mit, dass sie zusammen mit ihrem Mann Keith Urban sowie Töchterchen Sunday zuhause herumgesprungen wäre. Die Australierin hatte Ende letzten Monats die dritte Nominierung für einen Oscar für ihre Rolle in "Rabbit Hole" erhalten.

Kidman hat die Auszeichnung als "Beste Hauptdarstellerin" schon vor acht Jahren für ihr Mitwirken in "The Hours" erhalten. Vor zehn Jahren erhielt sie für ihre Rolle im Musical-Drama "Moulin Rouge" zum ersten Mal eine Nominierung bei den Academy Awards.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Oscar, Nominierung, Nicole Kidman
Quelle: www.europeonline-magazine.eu

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nicole Kidman setzt sich für Unterstützung für gewählten Donald Trump ein
Bikini-Nixe mit 48 Jahren: Nicole Kidman zeigte ihren Waschbrettbauch
Nicole Kidman durfte bei Scientology-Hochzeit ihrer Tochter nicht teilnehmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nicole Kidman setzt sich für Unterstützung für gewählten Donald Trump ein
Bikini-Nixe mit 48 Jahren: Nicole Kidman zeigte ihren Waschbrettbauch
Nicole Kidman durfte bei Scientology-Hochzeit ihrer Tochter nicht teilnehmen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?