07.02.11 15:58 Uhr
 518
 

Nordkorea: Pelzmütze als Indiz für Ranghöhe von Kim Jong-ils Sohn?

In Nordkorea werden die kleinsten Zeichen von Diktator Kim Jong-il gedeutet, wenn es um den bevorstehenden Machtwechsel an seinen Sohn geht.

Dass nun beide eine sehr ähnlich Pelzmütze im russischen Stil tragen, sei laut Regierungsbeamten ein Zeichen für dessen Aufstieg in der Ranghöhe.

Ein Experte sagt zu dem felligen Symbol: "Der Hut wurde von einem ausländischen Fachmann aus Otterfell der besten Qualität maßgefertigt. Es ist ein ungeschriebenes Gesetz, dass niemand anderes so einen Hut tragen darf."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Sohn, Nordkorea, Kim Jong-un, Kim Jong-il, Indiz, Machtwechsel
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Kim Fatty der Dritte": China zensiert Internet-Witze über Kim Jong-un
Nordkorea: Zwei Funktionäre angeblich mit Luftabwehrraketen hingerichtet
Nordkorea: Kim Jong-Un lässt Wolkenkratzer bauen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.02.2011 10:17 Uhr von CoffeMaker
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
"...können wir uns bei denen schon mal unsere Zukunft anschauen.
So wird es für unsere Enkel ablaufen! "

Ich glaube eine offene Diktatur wird es in Europa nie geben ;)
Musst ja mal so sehen, als Diktator bist du ständig im Rampenlicht und ein Ziel für potenzieller Attentäter. Wenn man aber im Hintergrund die Strippen zieht wird es immer andere treffen obwohl der Effekt der selbe wäre ;)

Der Film Matrix hat ja so kleine Dinge aufgeworfen die nicht aus der Luft gegriffen sind, wenn der Mensch keine Entscheidungsmöglichkeiten hat wird er sich immer gegen das System auflehnen, gaukelst du ihm aber Entscheidungsmöglichkeiten vor wird die Zahl derer die gegen das System sind entschieden geringer sein.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Kim Fatty der Dritte": China zensiert Internet-Witze über Kim Jong-un
Nordkorea: Zwei Funktionäre angeblich mit Luftabwehrraketen hingerichtet
Nordkorea: Kim Jong-Un lässt Wolkenkratzer bauen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?