07.02.11 15:32 Uhr
 1.428
 

Formel-1-Pilot Kubica ist kurz aus dem Koma aufgewacht

Einen Tag nach dem schlimmen Unfall gibt es nun die ersten positiven Zeichen von dem Formel-1-Piloten Robert Kubica. Die Mediziner haben Kubica für einen kurz Moment geweckt. Kubica konnte mit seinen Angehörigen sprechen.

Zudem hat er seine Finger bewegen können. Noch ist ungewiss, wie es mit Kubica weitergehen wird. Es gilt als so gut wie ausgeschlossen, dass es für die nächste Saison ein Comeback geben wird. Wie bereits von SN berichtet wurde, verunfallte Kubica am Sonntag bei seiner Rallye in Italien.

Während des Unfalls zog sich Kubica schwere Verletzungen an der rechten Hand zu.


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Verletzung, Pilot, Koma, Robert Kubica
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Grid-Girls werden abgeschafft - Fahrer sind skeptisch
Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen
Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Grid-Girls werden abgeschafft - Fahrer sind skeptisch
Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen
Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?