07.02.11 13:25 Uhr
 424
 

L´Oréal-Mitarbeiter fordern mehr Lohn und ein 13. Monatsgehalt

Etwa einhundert Angestellte des weltweit größten Kosmetik-Unternehmens L´Oréal hielten am heutigen Montag vor dem Firmensitz eine Kundgebung ab. Grund der Kundgebung ist die Forderung nach höheren Löhnen.

Aus dem Bericht einer "AFP"-Agentur-Reporterin geht hervor, dass die L´Oréal-Mitarbeiter den Straßenverkehr vor dem Firmengebäude des Kosmetikherstellers in Clichy-la-Garenne (bei Paris) blockiert hätten.

Wie aus Berichten der Gewerkschaften hervorgeht, verlangen die L´Oréal-Mitarbeiter für das Jahr 2010 und das Jahr 2011 eine 3,8 prozentige Lohnerhöhung und zudem auch noch ein 13. Monatsgehalt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes