07.02.11 12:50 Uhr
 223
 

Elton John verwandelt sich vor seinem Sohn in ein "schnatterndes Nervenbündel"

Sänger Elton John hat im Interview über seinen Sohn gesprochen, den er und sein Partner David Furnish per Leihmutter bekommen hatten.

Er nennt den kleinen Zachary das "göttlichste" Wesen im Universum, vor dem er sich jedesmal in ein "schnatterndes Nervenbündel" verwandele.

Beide Elternteile müssten nun einen guten Job in der Erziehung verrichten, was das schwierigste am Kinderkriegen wäre. Elton John ist inzwischen 63 Jahre alt und wurde für diesen Schritt kritisiert, aber er meint, man könne es schließlich nicht jedem recht machen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sohn, Interview, Elton John, Nerv, Erziehung
Quelle: www.telegraph.co.uk