07.02.11 11:08 Uhr
 203
 

Josef Ackermann: Frauen in Vorständen machen die Gremien "farbiger und schöner"

Der Boss der Deutschen Bank, Josef Ackermann, sorgte am gestrigen Wochenende inner- sowie außerhalb der Deutschen Bank für Kopfschütteln. Dies geht aus einem Bericht des "Handelsblatt" hervor. Ackermann sagte nämlich, dass die Gremien durch Frauen in Firmenvorständen "farbiger" und "schöner" wären.

Der Deutsche Bank-Chef erklärte, dass sich im Vorstand seines Instituts sowie eine Ebene darunter zurzeit keine Frau befinden würde.

"Aber ich hoffe, dass das irgendwann dann farbiger sein wird und schöner auch", sagte Ackermann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Josef Ackermann, Frauenquote, Gremium
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Boni-Streit: Josef Ackermann wirft Wolfgang Schäuble Anstandslosigkeit vor
Josef Ackermann will umstrittene Boni aus Solidarität mit Kollegen haben
Finanzchef nicht in den Suizid getrieben: Untersuchung entlastet Josef Ackermann

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen