07.02.11 09:16 Uhr
 7.572
 

Kabel Deutschland senkt seine Preise

Ab dem 7. Februar 2011 treten beim größten deutschen Kabelnetzbetreiber, Kabel Deutschland, neue Tarife in Kraft.

Das "Internet und Telefon 100"-Paket mit einer Telefon- und Internetflatrate kostet demnach in den ersten zwölf Monaten 19,90 Euro. Im Anschluss werden 39,90 verlangt. Das Paket mit einer Geschwindigkeit von bis zu sechs Mbit/s wird abgeschafft.

Der Internetanschluss 100 wird ab sofort auch einzeln angeboten. In der Internationalen Telefonflatrate werden zukünftig 60 Länder enthalten sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hannasturm
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutschland, Euro, Preis, Tarif, Preissenkung, Kabel Deutschland
Quelle: kabel-blog.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vodafone/Kabel Deutschland hat Kabelnetz wieder hergestellt
Vodafone/Kabel Deutschland: Sicherheitsleck bei 1,3 Millionen Routern
Vodafone übernimmt Kabel Deutschland und ändert im September den Markennamen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

20 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.02.2011 09:16 Uhr von hannasturm
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Das Internet&Telefon 100 Paket, sowie der einzelne Internetanschluss mit 100 MBit/s kosten zukünftig genau das gleiche. Wie rechtfertigt man dies?
Kommentar ansehen
07.02.2011 12:16 Uhr von HBeene
 
+18 | -10
 
ANZEIGEN
Immer wieder ne Frechheit! "kostet demnach in den ersten zwölf Monaten 19,90 Euro. Im Anschluss werden 39,90 verlangt."

ALLE verlassen sich auf die Faulheit der Kunden! Wenn das wenigstens gleichbleiben wurde, aber nein nach einem Jahr gleich mehr als VERDOPPELT!

Es bringt überhaupt nix langjähriger Kunde zu sein, nur Neukunden zählen!
Kommentar ansehen
07.02.2011 12:17 Uhr von unomagan
 
+3 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
07.02.2011 14:27 Uhr von hannasturm
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Fragen kostet nichts! Das ist leider wahr! Alle fangen Neukunden und die Stammkunden werden vernachlässigt :/

Dafür gibt es leider einige Beispiele! Aber meist kann man mit denen reden und doch noch das ein oder andere Angebot herausschlagen!
Kommentar ansehen
07.02.2011 15:00 Uhr von D00my
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
Shortnews scheint eine Werbeplattform zu werden...
Kommentar ansehen
07.02.2011 15:26 Uhr von Joker01
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Lockvogel-Angebot! das ist nichts anderes als Kundenfang!
Grenzt schon an Betrug.
Kommentar ansehen
07.02.2011 15:59 Uhr von 0wnZ
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
letzter dreck: kabel deutschland ist der letzte dreck... ich kriege 2 mal die woche von denen persönlich an mich adressierte werbung, obwohl ich nie etwas mit denen zu tun hatte, ständig klingeln hier "techniker" von denen die angeblich meine "signalstärke messen" wollen und mich dann über produkte volllabern, kriegen es aber nicht hin 6km hinter der hamburger grenze die 100mbit leitung zu schalten... idioten!
Kommentar ansehen
07.02.2011 16:05 Uhr von SN_Spitfire
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also ich: werd mich bald nicht beschweren können ;)

http://www.lkz.de/...

[ nachträglich editiert von SN_Spitfire ]
Kommentar ansehen
07.02.2011 16:30 Uhr von dwmdt
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
@0wnz: und du bist ´ne alte oma, die die pösen KD-Techniker reinlässt, oder waS?!



[ nachträglich editiert von dwmdt ]
Kommentar ansehen
07.02.2011 16:44 Uhr von 0wnZ
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@dwmdt: nein, nach dem 1. fall nichtmehr. beim ersten mal habe ich den techniker tatsächlich reingelassen, da er sich ausgewiesen hat, ein messgerät in der hand hatte und sagte er müsse im namen der vermietenden genossenschaft die signalstärke nach einer kanalumstellung messen.

nachdem er 3 sekunden sein gerät eingestöpselt hatte und danach 2 minuten von produkten erzählte wurde mir klar wohin das führen sollte und ich habe ihn ´rausgeschmissen.
Kommentar ansehen
07.02.2011 19:28 Uhr von erdengott
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich möchte als Stammkunde nicht verarscht werden: Ich möchte wenn ich irgendwo Stammkunde bin nicht schlechter behandelt werden als ein Neukunde, ein kleines Werbegeschenk ist noch OK. Es ist mir ein Rätsel wie die Leute auf diese Neukundenboni anspringen. Wollen die ihr Leben mit Wechselspielchen und Tarifvergleichen verbringen?
Kommentar ansehen
07.02.2011 21:58 Uhr von Kappii
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schön ist auch: das alle Links in der Quelle zu den verschiedenen Kabel-Anbietern mit Reseller-ID bestückt sind.
Kommentar ansehen
07.02.2011 22:05 Uhr von zanzarah
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
super... habe grad: einen verfügbarkeitscheck gemacht... keines der kabel-deutschland produkte ist bei mir verfügbar... das heisst weiterhin mit 2mbit rumtuckeln
Kommentar ansehen
07.02.2011 22:33 Uhr von LuckyBull
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Ich kann Euch K.D. nur allerwärmstes empfehlen.
Bin jetzt zwei Jahre lang Kunde, mit einigen TV-Sendern, mit Internet und auch Telefonie. Alles prima und preiswert.
Hab viele Jahre zuvor mit Telekom monatl. ca. im Schnitt 50 Euronen mehr bezahlt. Also wenn das nicht gut sein soll, dann haben hier einige zuviel Geld für andere Anbieter übrig.
Kommentar ansehen
07.02.2011 23:51 Uhr von Kockott
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
manchmal braucht man es ebend: mein ADSL Anschluss gibt max 4 Mbit her und das mit hohen CRC Fehler Raten, Vodafone hatte sich daran schon die Zähne ausgebissen, ich bin glück das KD in meinem Haus Internet anbieten kann, Performance Probleme habe ich keine was aber auch daran liegt das hier hauptsächlich Rentner leben und der Netzknoten nicht ausgelastet ist, in Neubaugebieten bzw. Wohngegenden mit hohen Anteil junger Leute würde ich das nicht machen
Kommentar ansehen
08.02.2011 06:51 Uhr von Morf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Fragen kostet nix Wieso beschweren sich denn alle, dass nur Neukunden Vorteile bekommen?

...klar bei nem Quasi-Monopolisten wie KD ist es schwer zu sagen dass man gern zur Konkurrenz wechseln will, aber zumindest Entertain ist eine ansprechenswerte Alternative. Es ist immer wieder faszinierend was Kundenbetreuer plötzlich für tolle Angebote machen können wenn man auch nur andeutet den Anbieter wechseln zu wollen.

Klar es ist nicht genau das gleiche, aber ein paar € oder neue Hardware sind durchaus drin... und sofern man eh keinen Wechsel plant tut auch die nochmalige Mindestlaufzeit nicht weh.
Kommentar ansehen
08.02.2011 07:08 Uhr von vorlons world
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
nicht billiger, sondern teurer! ich habe einen vertrag mit 12x22,95€ und danach 12x29,95€. komme somit auf 634,80€. mit den neuen tarif aber auf 717,60€. habe eine 32k- leitung. blöd ist nur der, der sich auch ausnutzen lässt.
Kommentar ansehen
08.02.2011 08:40 Uhr von Planlos83
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@vorlons world: Schön gerechnet, allerdings ist doch wohl keiner so blöd und behält seinen vertrag länger als ein Jahr.

Die richtige Rechnung würde lauten:
12x19,90 +50 Euro (den N Router, weil der andere nur 32 MBit schafft (drauf achten)) +29,90 Einrichtung -50 Euro Onlinebonus, -130 Cashback bei qipu.

Macht im ersten Jahr ca : 139 Euro.

So und jetzt lies dir deinen letzten Satz nochmal durch! ;-)
Kommentar ansehen
08.02.2011 09:34 Uhr von Seravan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
erstmal müsste: das netz deutschlandweit highspeedtauglich ausgebaut werden.
bei uns ist zwar unity media für kabel verantwortlich aber leider sind die leitungen so alt und unbraucbar das kein inet darüber möglich ist. und dsl..... naja ich sag nur light......
Kommentar ansehen
08.02.2011 20:20 Uhr von vorlons world
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Planlos83: jaja... ich habe "nur" eine 32er leitung, also ist das modem ausreichend. der N router habe ich aber trotzdem bekommen - kostenlos. einrichtung kostenlos, dazu noch mal die ersten 9 wochen kostenlos. von cashback höre ich zum ersten mal, damals gab´s nichts. ob es das angebot dass du meinst immer gibt, ist eine andere frage. der neue vertrag (meiner) dauert halt zwei jahre, da kann man nichts machen. da wir ein komplett neues netz bekommen haben, besteht natürlich die möglichkeit dass wir die 50er leitung und später die 100er bekommen können. erst dann bräuchte ich einen neuen "kostenpflichtigen" router. bis dann gurke ich so duch netz....

Refresh |<-- <-   1-20/20   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vodafone/Kabel Deutschland hat Kabelnetz wieder hergestellt
Vodafone/Kabel Deutschland: Sicherheitsleck bei 1,3 Millionen Routern
Vodafone übernimmt Kabel Deutschland und ändert im September den Markennamen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?