07.02.11 08:22 Uhr
 84
 

AOL hat die erfolgreiche Internet-Zeitung Huffington Post gekauft

Das Internet-Unternehmen AOL hat die Internet-Erfolgs-Zeitung "Huffington Post" laut eines Berichts der "New York Times" für 315 Millionen US-Dollar erworben.

Die "Huffington Post" war vor sechs Jahren mit einem Startkapital von lediglich einer Millionen US-Dollar gegründet worden. In den USA ist das Internet-Blatt inzwischen eine der am häufigsten aufgerufenen Webseiten.

Die "Huffington Post"-Gründerin Arianna Huffington wird durch den Verkauf die Chefin im Nachrichtenbereich von AOL.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Internet, Zeitung, Übernahme, Post, AOL
Quelle: de.news.yahoo.com