07.02.11 06:40 Uhr
 1.817
 

Ohio: Lehrerin verführt fünf Schüler

Es sind 16 sexuelle Übergriffe die der 32-jährigen Stacy Schuler zur Last gelegt werden. Die Sportlehrerin übte alle ihre Taten auf dem Schulgelände einer High School aus.

Laut einer Zeitung kam alles nach einem anonymen Hinweis ans Licht. Die Sportlehrerin soll Minderjährigen zu Bier und Schnaps verholfen haben. Die meisten der Jungs sind Football-Spieler.

Nun muss die als "Sex-Lehrerin" bezeichnete Stacy Schuler vor Gericht. Ihr drohen 81 Jahre Haft, was dazu führen würde, dass sie das Gefängnis erst mit 113 Jahren verlassen könnte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: maximleyh
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Sex, Schüler, Festnahme, Ohio, High School
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: High School verbietet Helikoptereltern, Schülern Dinge hinterher zu tragen
"High School Musical" - Vierter Teil beginnt in Kürze mit Dreharbeiten
"Spiderman": Der nächste Film soll die High-School-Zeit des Helden zeigen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.02.2011 06:40 Uhr von maximleyh
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
Ja manche Menschen wissen halt nicht wo die Grenzen sind. Sie scheint es ja nötig gehabt zu haben. Die armen Jungs.
Kommentar ansehen
07.02.2011 07:58 Uhr von Pilzsammler
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Warum ist mir: sowas früher nicht passiert?

Wir hatten ne MILF als Lehrererin :D
Ausserdem gabs wohl Alk umsonst :P

An der Highschool sind die Schüler eigentlich alt genug das man da nicht so abgehen sollte :) Solange es im Einverständniss war...

In der Galerie sind ja auch ein paar Hübsche. Die "Debra Jean LaFave" sieht ganz nett aus.

[ nachträglich editiert von Pilzsammler ]
Kommentar ansehen
07.02.2011 09:35 Uhr von derNameIstProgramm
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde: leider nichts zu dem Alter der Jungs, die können ja in einer High School bereits zwischen 16 und 18 Jahren gewesen sein. Aber gut, vielleicht kommt hier nochmal ne News von einer besseren Quelle.

Was ich finden konnte:
"None of the alleged sexual acts took place on school grounds, McGary said."

McGary ist der Staatsanwalt der die Klage führt. Diese Aussage ist ein krasser Gegensatz zu in der News und in der Quelle aufgeführten "Die Sportlehrerin übte alle ihre Taten auf dem Schulgelände einer High School aus."

Aber dass Bild gerne mal beim Übersetzen Fehler macht um die Geschichte dramatischer aussehen zu lassen ist ja nichts neues...
Kommentar ansehen
07.02.2011 13:26 Uhr von Earaendil
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
°°"None of the alleged sexual acts took place on school grounds, McGary said."°°

Lol,ne is klar,die hat die Jungs abends inner Kneipe kennengelernt .. -.-

Ich hoffe,sie bekommt eine hohe Gefängnisstrafe und darf nie wieder in dem Beruf arbeiten.
Kommentar ansehen
07.02.2011 14:09 Uhr von exekutive
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
umfrage: wovon träumen männer nachts?

natürlich das sie in ihren jungen jahren von der (geilen) lehrerin verführt werden..

kann mich selber noch gut an die schulzeit erinnern.. die biolehrerin.. als wir dann mit ihr auch noch sexualunterricht hatten, sind die meisten typen in der klasse in ohnmacht gefallen ^^

das war zu viel des guten
Kommentar ansehen
09.02.2011 14:24 Uhr von floridarolf
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
hmm: geil so eine milf lehrerin hatte ich nie hatten immer nur kackbratzen

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: High School verbietet Helikoptereltern, Schülern Dinge hinterher zu tragen
"High School Musical" - Vierter Teil beginnt in Kürze mit Dreharbeiten
"Spiderman": Der nächste Film soll die High-School-Zeit des Helden zeigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?