06.02.11 16:29 Uhr
 1.080
 

Nintendo 3DS: Mehr Vorbestellungen als die Wii

In Großbritannien übersteigt die Zahl der Vorbestellungen des kommenden Nintendo 3DS wohl bei weitem die Erwartungen. Es gibt für den 3D-Handheld mehr Vorbestellungen als 2006 bei der Wii.

Grund für die hohe Nachfrage ist wohl wie schon bei der Wii die innovative Technologie. Der 3DS bietet als erste und einzige Konsole ein 3D-Gaming-Erlebniss ohne zusätzliche 3D-Brille oder sonstige Hilfsmittel.

Nintendos Plänen zufolge, sollten ‚nur’ 900.000 Exemplare des 3DS für den europäischen Markt verfügbar sein. Aufgrund der hohen Nachfrage will Nintendo noch das ein oder andere Gerät nachproduzieren, um mit dem Ansturm fertig zu werden und einen guten Verkaufsstart in Europa hinzulegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ConsoleroZ
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Nintendo, Wii, Nachfrage, Nintendo 3DS, Vorbestellung
Quelle: www.consoleroz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nintendo 3DS: Wird er wegen der Nintendo Switch eingestellt?
Nintendo 3DS ist gerade wieder sehr beliebt
Nintendo 3DS: Das waren 2015 die Topseller

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.02.2011 17:40 Uhr von Sir.Locke
 
+1 | -24
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
06.02.2011 21:54 Uhr von Xaardas
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Nicht schlecht. Die zahlen lassen auf eine wirklich große Fangemeinde schließen das muss man Nintendo einfach lassen.

*Warnhinweis*: Ich besitze einen DS Lite und eine PSP, sowie eine Wii und eine PS3 also stempelt den Kommentar nicht als geflame ab, und benehmt euch anständig. Jeder der sowas nicht kann sollte sich das Lesen nur bis hierhin antun, danke.


Aber dennoch verstehe ich nicht warum der 3DS so begehrt ist?
Ich gebe zu, dass 3D auf den ersten Blick innovativ und total toll klingt, aber soweit mein Status der Technik für das Gerät ist, ist die 3D darstellung sehr ungünstig, da du nur von Oben herrab geschaut werden kann, n ruckler oder mal schnell weggeschaut und das Bild ist futsch.....und dafür 250€? Ist ein bischen hart.

Ich hatte das Gefühl das Nintendo schon beim DS die Kuh Gemolken hat bis es nicht mehr ging. erst war da der DS fat....dann der Lite, der durchaus sinnvolle verbesserungen hatte. Dann kam der DSi.....der keine sinnvollen verbesserungen hatte....und dann der DSXL...über den ich garnicht reden brauch, da er sich selbst erklärt.

Da muss ich sagen, auch wenn es nicht zum Thema gehört, hat Sony mit der NGP sich selbst neu erfunden. Die Verbeserungen sind (nicht nur auf grafischer Ebene) sehr markant und wie ich finde Solide. Nintendo möchte auf Teufen komm raus für innovativ stehen und investiert dabei in eine nicht ausgereifte Technologie. Sony hingegen hat sich auf altbewehrtes verlassen und dieses Optimal verbaut.

Fazit: Nintendo hat sich zu sehr auf seinen Lorbeeren ausgeruht und somit den eindeutig schlechteren Handheld auf den Markt gebracht.


P.s.: Nochmal für alle Kinder hier, bewertet Sachlich und wenn ihr Diskutieren wollt klasst mein Mutter aus dem Spiel und bringt konstruktive Ansätze, danke noch einmal fürs Lesen.

[ nachträglich editiert von Xaardas ]
Kommentar ansehen
06.02.2011 23:10 Uhr von gmaster
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@Sir.Locke: nichts, nur dass Nintendo wieder mal den Markt zerbersten wird :D
Kommentar ansehen
07.02.2011 08:36 Uhr von Akira1971
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ Xaardas: Oh weh da hast Du aber einen ziemlichen Mist geschrieben...

Nintendos Handheld-Politik ist genial, muss man einfach sagen. Es ist eben für jeden was dabei. Wer die Kosten für ein "Update" von DSi auf DS XL scheut, der kauft das Ding einfach nicht, die Teile sind zumeist mindestens eine Generation abwärts kompatibel wenn nicht mehr, also wird niemand zum Kauf der aktuellen Konsole gezwungen und je größer die Auswahl desto besser für den Konsumenten.

Zurück zum 3DS. Du schreibst dass die Technologie nicht ausgereift sei. Da irrst Du Dich gewaltig. Ich habe das Display sehen dürfen und finde die Technik geradezu revolutionär. Wir sprechen hier von 3D ohne Brille und sonstige Hilfsmittel. Ich selbst hätte nie erwartet dass der Effekt für so ein kleines Dsiplay so klasse ist. Das ist Innovation, wie Du schon bemerkt hast scheint Sony diesen Trend mal wieder zu verppennen und auf "altbewährtes" zu setzen. Bis die dann wie immer später merken, oh verpennt schnell mal von Nintendo kopieren. (Siehe Bewegungscontroller und Co.).

Nintendo tut alles andere als sich irgendwie auszuruhen. Die bringen die Innovationen vor den anderen und nicht nur bei der Hardware sondern auch bei der Software. Wo Sony und MS noch 10 Klone von Rennspielen und NHL2012, FIFA 2012 und Co. rausbringen traut sich Nintendo auch mal ungewöhnliche Wege zu gehen.

Ich habe mir das Teil schon vorbestellt. Un das obwohl ich zuhause einen DSi und einen DSXL habe.

Gruß AKira
Kommentar ansehen
07.02.2011 13:33 Uhr von Xaardas
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Akira 1971: "Oh weh da hast Du aber einen ziemlichen Mist geschrieben..."

Das ist jetzt mal eine wirklich tolle Einleitung zu konstruktiver Kritik, ein glück hast du dich im folgenden Text noch weiter erklärt.

"die Teile sind zumeist mindestens eine Generation abwärts kompatibel wenn nicht mehr, also wird niemand zum Kauf der aktuellen Konsole gezwungen und je größer die Auswahl desto besser für den Konsumenten."

Da hast du zwar grundsätzlich recht, aber Abwärtskompatibilität ist in meinen Augen schon ein enorm wichtiger Kaufgrund (BTW ist das bei Sony auch ein ganz ganz großer Kritikpunkt).

"Du schreibst dass die Technologie nicht ausgereift sei."

stimmt das hab ich geschrieben und der Meinung bin ich immernoch

"Da irrst Du Dich gewaltig. Ich habe das Display sehen dürfen und finde die Technik geradezu revolutionär. Wir sprechen hier von 3D ohne Brille und sonstige Hilfsmittel."

Wie du meinem Post weiter oben entnehmen kannst, habe ich davon gesprochen das die 3D darstellung NUR funktioniert, wenn man DIREKT von oben draufschaut ohne sich zu bewegen. Und eben DAS ist es was ich bemängele. Ein handheld ist oft in Bewegung und eben darum finde ich, dass die 3D darstellung zwar ganz nett klingt aber im endeffekt fragwürdig erscheint.

"Das ist Innovation, wie Du schon bemerkt hast scheint Sony diesen Trend mal wieder zu verpennen und auf "altbewährtes" zu setzen."

Also mal davon abgesehen das du recht das mit der Aussage das Nintendo da einen neuen Weg geht der durchaus Innovativ gesehen werden kann. Sony hingegen hat eine andere Ansicht von Quallität, welche sich bei Sony schon in einer anderen Zielgruppe niederschlägt. daraus resultierend baut Sony eher auf Ausgereifte und leistundsstarke Komponenten.

Oh und zum Thema Innovation ich finde das Gyroskop in- und das Touchpad hinten an- der NGP schon recht Innovativ und durchaus auch Attraktiv aber das ist jedem Geschmack selbst überlassen. Und mal ganz ehrlich 3D ist nicht unbedings ein "Trend". WENN überhaupt kann man von der Holographischen Darstellung von einem Trend sprechen...jedenfalls bei Leuten die sich damit auseinander gesetzt haben aber das gehört nciht wirklich hierher.

"Die bringen die Innovationen vor den anderen und nicht nur bei der Hardware sondern auch bei der Software"

Entschuldige aber bei der Hardware hat Nintendo maximal den 3D Bildschirm den anderen voraus.

"Wo Sony und MS noch 10 Klone von Rennspielen und NHL2012, FIFA 2012 und Co. rausbringen traut sich Nintendo auch mal ungewöhnliche Wege zu gehen."


Also was die Spieletitel für die Konsolen angeht sollten wir uns besser nicht streiten. Du hast zwar recht das es Ableger dieser Spiele für Sonys und Microsofts konsolen gibt, aber mal ganz ehrlich mittlerweile gibt es über 6000 Spiele für den DS, und davon sind, wenn überhaupt, nur 5% wirklcih brauchbare Games, der Rest bestät nämlich aus Pferdehof, Braintraining und so weiter. Es gibt durchaus eine Dunkelziffer an games die auch bestimt echt gut sind aber die Spiele kommen nicht auserhalb japans raus (Beispiel: higurashi no naku koro ni - Kizuna) Ein wirklich fesselndes Spiel welches du aber maximal Importieren kannst und selbst dann ist es immernoch auf Japanisch und somit nicht für jeden verständlich.

Wohingegen die PSP schon mit ziemlich guten Titeln aufwarten kann. Phantasy Star, Star Ocean, Monster Hunter, Final Fantasy um mal nur eine Handvoll zu nennen.

P.s.: ich hab grade gelesen das der 3DS nur ne Aku laufzeit von 2-4 Stunden haben soll.......die NGP aber 6-10 Stunden. Also ich muss sagen dafür das die NGP mit ziemlich viel Leistung protzt hält die auch schon lange durch. Nur mal so am rande

[ nachträglich editiert von Xaardas ]
Kommentar ansehen
07.02.2011 19:49 Uhr von ConsoleroZ
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
innovation statt leistung: Ich wage mal die Analyse, dass der 3DS einen ähnlichen Erfolg haben wird wie die Wii seinerzeit.

Immerhin bringt Nintendo eine Innovation und eine neue Art des Gamings wie damals mit der "Bewegungssteuerung" bei der Wii. Wie praxistauglich der 3DS tatsächlich ist wird sich noch rausstellen, allerdings sprechen die Zahlen erstmal für sich . . .

Für die Wii 2 muss Nintendo allerdings, in Zeiten von Move und vorallem Kinec, ein Kaninschen aus dem Zylinder zaubern um die Massen erneut zu beeindrucken. In Sachen Leistung hält sich Nintendo ja bekanntermaßen zurück.

Vieleicht eine Gedankensteuerung oder Virtual Reality inkl. Hologramme ala Startrek . . . ^ ^
Kommentar ansehen
07.02.2011 20:16 Uhr von Dark_King_Rayleigh
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ConsoleroZ: Innovation um jeden Preis ist auch nicht wirklich das Wahre, wenn man hier überhaupt von Innovation sprechen kann. Meines Wissens nach hat Nintendo die 3D fähigen Displays nicht erfunden, das gibts schon ne Weile länger.

Hinzu kommt, dass es nicht wirklich eine neue Art des Gamings ist, da die 3D Darstellung keine neue Art der Interaktion mit den Spielen bringt wie es z.B. bei der Bewegungssteuerung der Wii noch durchaus der Fall war.

Im Gegensatz hierzu hat Sony diesmal durchaus eine Innovation vorzuweise, wie es Xaardas auch schon beschrieben hat: das Multitouchpad der NGP. Wer sich mal die Mühe (oder auch die Freude) gemacht hat die bereits laufenden NGP Titel bei Youtube anzusehen, dem wird aufgefallen sein, dass besagtes Touchpad einige schöne neue Möglichkeiten bietet in die Spielewelten einzugreifen.

Das 3D Feature des 3DS mag zwar irgendwo ganz nett sein, aber ich persönlich halte nicht viel davon auf das Display starren zu müssen wie ein Zombie, nur damit der 3D Effekt auch zustande kommt. (Fakt ist, dass diese Art von Display nunmal so funktioniert dass man im 90° Winkel darauf gucken muss, damit der Effekt auch wahrnehmbar ist.)

Und bis auf dieses Display hat Nintendo ja nun wirklich nicht viel Neues an Hardware verbaut und dafür ist der Preis wirklich nicht von schlechten Eltern, bedenkt man doch, dass man für (angenommen die Sonys lügen nicht) "etwas" mehr schon eine tragbare PS3 bekommt. (zu mindest fast)

Gruß,
Ich

[ nachträglich editiert von Dark_King_Rayleigh ]

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nintendo 3DS: Wird er wegen der Nintendo Switch eingestellt?
Nintendo 3DS ist gerade wieder sehr beliebt
Nintendo 3DS: Das waren 2015 die Topseller


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?