06.02.11 15:41 Uhr
 424
 

"Battlefield 3": Electronic Arts gibt erste Details zum kommenden Shooter preis

Nach dem letzten Addon "Battlefield - Bad Company 2 - Vietnam" zum Vorgänger soll die vor allem unter Multiplayer-Fans beliebte Shooter-Reihe mit "Battlefield 3" in die nächste Runde gehen. Bis zum Release wird zwar noch einige Zeit vergehen, trotzdem gab Publisher EA erste Details bekannt.

So wird in "Battlefield 3" die neue "Frostbite 2.0"-Engine ihr Debüt feiern und für eine zumindest teilweise zerstörbare Umgebung sorgen. Zum Abschuss freigegeben ist diesmal nicht nur offenes Gelände, sondern auch Schauplätze innerhalb von Städten.

Das Szenario um "Battlefield 3" wird in der Gegenwart angesiedelt sein und sowohl in den USA und Europa, als auch im Nahen Osten spielen. Bis zu 24 Spieler - auf dem PC sogar maximal 64 - sollen dann in Multiplayer-Gefechten gegeneinander antreten können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JonnyKnock
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Detail, Shooter, Electronic Arts, Battlefield, Bekanntgabe
Quelle: www.spieleradar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Battlefield 1": Offene Beta-Phase und Early-Access-Zugänge bestätigt
Electronic Arts: Millarden-Umsätze mit digitalen Inhalten
Electronic Arts will bei PC-Spielern beliebter werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.02.2011 15:41 Uhr von JonnyKnock
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Man darf gespannt sein, ob es "Battlefield 3" zu einem Instant-Hit schafft wie zuletzt "Call of Duty - Black Ops". Nach dem unter Shooter-Fans durchaus auch enttäuschten Feedback auf Treyarchs jüngstes Werk könnten viele Spieler sich in Richtung "Battlefield 3" umorientieren – sofern sie nicht ohnehin bereits Titel der beiden großen Shooter-Reihen spielen.
Kommentar ansehen
08.02.2011 09:01 Uhr von PeterLustig2009
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Teilweise zerstörbare Umgebung: gibt es doch auchs chon bei Battlefield Bad Company 2 oder stell ich mir grad was falsches vor?

Nen Shooter in der Gegenwart wäre mal richtig nice :)

Spiel zur Zeit Bad Company 2 und auch Black Ops, macht beides Spaß aber mit nem "Gegenwart-Shooter" würd es sicherlich och mehr Spaß machen :)
Kommentar ansehen
22.02.2011 07:53 Uhr von EdvanSchleck
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@PeterLustig2009: Wo ist denn Bad Company 2 angesiedelt wenn nicht in der Gegenwart?

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Battlefield 1": Offene Beta-Phase und Early-Access-Zugänge bestätigt
Electronic Arts: Millarden-Umsätze mit digitalen Inhalten
Electronic Arts will bei PC-Spielern beliebter werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?