06.02.11 12:01 Uhr
 3.167
 

Mordfall Mirco: Hat der mutmaßliche Täter noch weitere Morde begangenen?

Bekanntlich sitzt ein 45 Jahre alter Familienvater im Gefängnis, weil er den kleinen Mirco umgebracht hat. Der Mann hat die Tat bereits zugegeben.

Am vergangenen Freitag hat die Polizei das Haus und das Grundstück des Mannes von Spürhunden überprüfen lassen.

Die Beamten erklärten, dass derzeit überprüft wird, ob der 45-Jährige noch weitere Straftaten begangen hat. So sucht zum Beispiel die Mordkommission in Bonn seit 1996 den Täter, der ein damals elf Jahre altes Mädchen ermordet hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Mord, Hund, Täter, Mordfall
Quelle: www.wdr.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kaprun: Mann versetzt deutscher Touristin einen Faustschlag und verletzt sie schwer
Niedersachsen: Polizei stellt 5.000 Ecstasy-Pillen mit Trump-Konterfei sicher
Europa bleibt weiter im Visier des IS

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.02.2011 12:54 Uhr von TausendUnd2
 
+27 | -4
 
ANZEIGEN
Hoffentlich: Hoffentlich wird dieses Schwe** im Gefängnis von seinen Mitinsassen "gemocht"!
Kommentar ansehen
06.02.2011 14:08 Uhr von olympicgoldmedalist
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Aufgrund der: Tatsache, daß der Mörder aus beruflichem Frust heraus diese verwerfliche Tat begangen hat, glaube ich schon daß es nicht nur ein Opfer gegeben hat, denn er wird ja nicht nur einmal Streß mit seinem Boss gehabt haben und danach war alles wieder schön und er ist befördert worden.
Wer so tickt, der hat noch andere Leichen im Keller.
Kommentar ansehen
06.02.2011 14:54 Uhr von PeterLustig2009
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
@BastB: Tja scheiss Rechtsstaat wie :)

Am besten einfach nur ein großen Raum wo der Abschaum reinkommt und zweimal am Tag wird ein Teller Suppe ins loch gekippt. Den Rest regelt dann der Abschaum selbst nicht wahr.

OMG wie ich solche Threads liebe :)

"Monster" lol zuviel Futurama gesehen
Kommentar ansehen
06.02.2011 17:51 Uhr von Dracultepes
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Hrhr bis ihr intelligenzbestien selber mal in UHaft müsst und die Polizisten sich denken :" Ach ist ja eh Abschaum" und euch zu netten Menschen sperren die euch "mögen".
Kommentar ansehen
06.02.2011 17:59 Uhr von DerMaus
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@TausendUnd2: Zum glück gelten Monster wie dieses selbst im Knast immer noch als der übelste Abschaum und werden auch genau so behandelt.
Auch wenn unsere Justiz ("Justiz" leitet sich übrigens von "Gerechtigkeit" ab. Komisch, oder?) ihr bestes tut, dass die Täter möglichst wenig bestraft werden!

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesinstitut für Berufsbildung: Schulbildung bei Flüchtlingen schlecht
Deutschem Rucksacktouristen die Einreise in Türkei verweigert & 4 Tage in Haft.
Antennenrevolution: Neuer Antennentyp ist 60 mal kleiner wie bisherige Antennen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?