06.02.11 11:37 Uhr
 662
 

Henryk M. Broder lästert über Köln "Hässlich, hässlicher, am hässlichsten"

Henryk M. Broder lässt kein gutes Haar an seiner Heimatstadt Köln. Der Autor lästerte jetzt gegen die rheinische Stadt gegenüber dem "EXPRESS". Köln sei verwahrlost und verschlampt. In Ostanatolien sei es sauberer.

Über die Einkaufsstraße Hohe Straße sagte Boder, dass sie ihn an Erfurt und Halle vor 30 bis 40 Jahren erinnere. Boder wolle nie mehr nach Köln zurück ziehen.

"Köln ist nicht nur hässlich, die Stadt ist dynamisch hässlich. Das heißt, sie wird immer hässlicher. Eine Zumutung für das Auge!" sagte Henryk M. Broder.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Köln, Kritik, Sauberkeit, Henryk M. Broder
Quelle: www.express.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.02.2011 11:41 Uhr von Showtek
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
wo er recht hat, da hat er recht.....
Kommentar ansehen
06.02.2011 12:01 Uhr von Glimmer
 
+5 | -9
 
ANZEIGEN
Vergleich mit Ostanatolien stinkt: War der Mann jemals in Ostanatolien?
Kann er sich vorstellen, wie versifft die Dörfer dort sind?
Weiss er, wie verwahrlost die Menschen in Ostanatolien sind und was sie Fremden wie ihm für finstere Blicke zuwerfen würden, wenn er dort auftauchte?

Nein.

Abgesehen davon ist Köln aber trotzdem ein nach Pisse stinkendes Ghetto.
Kommentar ansehen
06.02.2011 12:14 Uhr von Glimmer
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Köln hat aber auch schöne Seiten: http://www.youtube.com/...

http://www.musicload.de/...
Kommentar ansehen
06.02.2011 12:32 Uhr von U.R.Wankers
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
keiner wollte mit ihm spielen: jetzt ist er beleidigt
Kommentar ansehen
06.02.2011 13:10 Uhr von 123Wahrheit
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
er sollte erstmal in den spiegel gucken bevor er andere sachen mit hässlichkeit beschuldigt
Kommentar ansehen
06.02.2011 13:30 Uhr von Jlaebbischer
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Wahnsinn! Es gibt einen Kölner, der es wagt, die Wahrheit zu sagen!
Kommentar ansehen
06.02.2011 13:42 Uhr von vonStein
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Nicht nur in Köln "Dynamisch hässlichlichkeit". Verbreitet sich doch in ganz Deutschland. Ich finde diese Wortschöpfung auch deshalb einfach Klasse! Wo kann man noch ohne Augenbinde hinschauen?

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?