06.02.11 09:19 Uhr
 191
 

Skifahrer wird in den Allgäuer Alpen von Lawine verschüttet

Bei einem Lawinenabgang in den Allgäuer Alpen bei Oberstdorf ist ein Skifahrer tödlich verunglückt. Das gab die Polizei in Kempten jetzt bekannt.

Zudem wurde ein weiterer Skifahrer schwer verletzt. Die beiden Wintersportler hatten die Lawine beim Aufstieg selber ausgelöst.

Der verletzte Mann wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Es herrschte niedrige Lawinen-Warnstufe zum Zeitpunkt des Unglücks.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nudelholz
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Alpen, Lawine, Skifahrer, Oberallgäu
Quelle: www.tz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Ausländerfeindliche Aktion? - Palmen vor Mailänder Dom angezündet
USA: Vergewaltigte Frauen müssen Tätern Umgang mit Kindern zugestehen
Irak: Kampf gegen Terrormiliz IS - Militäroffensive auf West-Mossul gestartet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.02.2011 09:51 Uhr von wordbux
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
selber ausgelöst: = selber schuld.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Ausländerfeindliche Aktion? - Palmen vor Mailänder Dom angezündet
USA: Vergewaltigte Frauen müssen Tätern Umgang mit Kindern zugestehen
Studie: Wenn die Eltern Alkohol trinken, berauschen sich auch die Kinder häufig


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?