05.02.11 20:14 Uhr
 230
 

Leverkusen: Die Bayer AG will 500 Jobs an ehemaligen Schering-Standorten streichen

Vor rund fünf Jahren hat der Pharma- und Chemieriese Bayer AG (Leverkusen) das Unternehmen Schering übernommen.

Jetzt wollen die Leverkusener rund 500 Arbeitsplätze bei dem übernommen Unternehmen streichen. Betroffen davon sind unter anderem die Produktionsstätten in Leverkusen und Wuppertal.

Die Bayer AG wollte diese Berichte nicht kommentieren. Allerdings hatte die Aktiengesellschaft Ende 2010 mitgeteilt, dass rund 1.700 Arbeitsplätze in Deutschland wegfallen sollen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Bayer, Leverkusen, Arbeitsplatz, Streichung, Bayer Schering
Quelle: www.wdr.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN


Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN



...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?