05.02.11 16:30 Uhr
 162
 

Unfall vor dem Super Bowl: Sechs Verletzte

In Airlington fielen zwei Tage vor dem Super Bowl Eisschollen vom Dach des Stadions. Diese verletzten sechs Arbeiter. Zwei der Arbeiter wurden schwer verletzt.

Sie waren vor dem fast größten Sportereignis der Welt mit Tätigkeiten rund um das Stadion beschäftigt als die Eisschollen vom Dach fielen.

Die beiden Schwerverletzten schweben nicht mehr in Lebensgefahr. Am Sonntag werden bei dem 45. Super Bowl über 100.000 Menschen im Cowboys-Stadion erwartet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: maximleyh
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Sport, Unfall, Schock, Super Bowl
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Adele möchte nicht beim Super Bowl 2017 auftreten
Hardcore-Sex-Orgie während Super-Bowl-Halbzeit übertragen
NFL: Peyton Manning lässt Zukunft offen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.02.2011 16:49 Uhr von Jaul
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
gut das keiner mehr in Lebensgefahr ist.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Adele möchte nicht beim Super Bowl 2017 auftreten
Hardcore-Sex-Orgie während Super-Bowl-Halbzeit übertragen
NFL: Peyton Manning lässt Zukunft offen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?