05.02.11 15:26 Uhr
 2.572
 

Razer bringt neue mechanische Tastatur Black Widow auf den Markt

Nach den verkehrsschwachen "Starcraft"-Lizenz-Produkten und der etwas besseren "TRON"-Maus, wirft Razer jetzt das nächste Gaming-Spielzeug auf den Markt - die Black Widow.

Razer setzt bei der Handhabung der neuen Tastatur auf Mikroschalter. Andere neue Tastaturen setzten nach wie vor auf die Kontaktfolien Technologie. Hierbei wird allerdings ein Druck von mindestens 60 Gramm benötigt, die Razer Tastatur hingegen kommt mit 50 Gramm Druck aus.

Beim Aussehen bleibt bei Razer alles beim Alten, nämlich schwarzem Klavierlack. Die Tastatur ist bereits in zwei Versionen erhältlich. Die teurere Variante für 130 Euro beinhaltet neben der Tastatur auch Beleuchtung, einen USB-Hub und Schukostecker. Die günstigere Variante für 80 Euro enthält nur die Tastatur.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: maximleyh
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Game, Tastatur, Razer, Black Widow
Quelle: www.chip.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.02.2011 16:26 Uhr von MrKlein
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
schukostecker??? quelle: "Für 130 Euro bekommen Spieler die Tastatur mit Beleuchtung, Audiosteckern und USB-Hub"

seit wann bezeichnet man audiostecker für headset als schukostecker??? - dafür

EDIT:
http://www.asyco.de/... das ist ein schukostecker;)

[ nachträglich editiert von MrKlein ]
Kommentar ansehen
05.02.2011 17:04 Uhr von Omertabam
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Igitt-Wüüürg Meine Fresse ist die hässlich und die funktionalität rechtfertigt den Preis bei weitem nicht... Für 130 Euro sollte die wenigstens noch Kaffee kochen können...

@maximleyh du bist schon son Schukostecker... ;)

[ nachträglich editiert von Omertabam ]
Kommentar ansehen
05.02.2011 19:15 Uhr von dexion
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Bei der G19 kann ich so einen Preis noch verstehen aber bei soetwas nun wirklich nicht :S
Kommentar ansehen
05.02.2011 20:08 Uhr von Winneh
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Keine Ahnung: wieso jeder Hardwarehersteller meint, er müsse das Rad neu erfinden (Tastenbelegung um Enter herum).
QWERTZ Standardlayout und vorallem in weiss oder beige, statt immer nur schwarz, wäre mal was.
130€ für eine Tastatur, oh man..
Kommentar ansehen
05.02.2011 21:11 Uhr von machony
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
neu ?! seid wann is die neu?!... vor ca 3-6 monaten hab von ihr in der pcgh gelesen...

so eine news is schrott...
Kommentar ansehen
06.02.2011 00:13 Uhr von Aggronaut
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
naaaa machony: die news liegt im schukostecker, die jeder tastaur beiliegt ...muhahahhaaaa
Kommentar ansehen
06.02.2011 22:48 Uhr von chillscsiport
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jop: bin zwar absoluter razor fan der ersten stunde .. habe mir damals die diamondback aus den usa importiert 6 monate bevor in europa ueberhaubt dran zu denken war .. aber 80 taken für ne tastatur finde ich zu heftig ..

habe noch 3 neue ms wired keyboard 10 euro tastaturen im schrank .. weil da geht einfach nicht drüber ..
und spiele quake live, das heisst die meine tasta wird beansprucht, deswegen 3 ersatz dinger ^^

würde nicht mal 40 taken ausgeben nur weil sie beleleuchtet sind .. kann auch blind tippen ..
Kommentar ansehen
09.02.2011 08:45 Uhr von 19ceejay90
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schukostecker: Seit wann benötigt eine Tastatur einen Schutzkontaktstecker?
230V-Tastatur? :D
Kann die fliegen? :D

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?