05.02.11 14:32 Uhr
 180
 

Mercedes vertraut weiterhin dem Smart

Gegenüber der "Wirtschaftswoche" gab Daimler nun bekannt, dass der Smart trotz Verkaufsproblemen ein wichtiges Modell für den Hersteller sei und bleibe.

Der geringe Absatz stelle zwar ein Problem dar, doch es soll eine Lösung gefunden werden. Auch von der Zusammenarbeit mit Renault verspricht sich der Hersteller einiges. So steht dort die Entwicklung eines neuen Viersitzers ins Haus.

Die neue B-Klasse, die Ende des Jahres erscheint, richtet sich vor allem an junge Käufer, denn auf die vertraut der Konzern weiterhin.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MissBling
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Mercedes, Daimler, Smart
Quelle: business-panorama.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen
Maserati Alfieri auch als Elektroversion

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.02.2011 12:52 Uhr von maximleyh
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ist nicht wirklich ein Auto der Smart... ist viel zu klein das mag ja für manche interessant sein aber ich find das nicht so gut..

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?