05.02.11 14:32 Uhr
 181
 

Mercedes vertraut weiterhin dem Smart

Gegenüber der "Wirtschaftswoche" gab Daimler nun bekannt, dass der Smart trotz Verkaufsproblemen ein wichtiges Modell für den Hersteller sei und bleibe.

Der geringe Absatz stelle zwar ein Problem dar, doch es soll eine Lösung gefunden werden. Auch von der Zusammenarbeit mit Renault verspricht sich der Hersteller einiges. So steht dort die Entwicklung eines neuen Viersitzers ins Haus.

Die neue B-Klasse, die Ende des Jahres erscheint, richtet sich vor allem an junge Käufer, denn auf die vertraut der Konzern weiterhin.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MissBling
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Mercedes, Daimler, Smart
Quelle: business-panorama.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Abgasmanipulation: Zulassungsverbot für Porsche Cayenne
Geheime Absprachen der Autoindustrie sind EU offenbar seit Jahren bekannt
Großbritannien plant Verbrennungsmotorenverbot ab dem Jahr 2040

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.02.2011 12:52 Uhr von maximleyh
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ist nicht wirklich ein Auto der Smart... ist viel zu klein das mag ja für manche interessant sein aber ich find das nicht so gut..

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel: Benjamin Netanjahu fordert Todesstrafe für Attentäter aus Palästina
Rheinland-Pfalz: Sex zu Dritt endet mit Knochenbrüchen
Amazon-Chef Jeff Bezos überholt Bill Gates als reichsten Menschen der Welt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?