05.02.11 13:39 Uhr
 76
 

Bob: Sandra Kiriasis gewinnt trotz Sturz den Gesamtweltcup

Beim Bob-Weltcup in Cesana (Italien) kippte der Bob von Sandra Kiriasis (Winterberg) und ihrer Anschieberin Stefanie Schneider im ersten Lauf um. Trotzdem reichte es noch für Rang vier. Im zweiten Durchgang fuhr sie dann auf Platz drei und sicherte sich somit den Sieg im Gesamtweltcup.

Helen Upperton und Shelly-Ann Brown (Kanada) gewannen den Wettbewerb, vor Esme Kamphuis und Judith Vis (Niederlande).

Cathleen Martini (Oberbärenburg) mit Anschieberin Kristin Steinert erreichte Rang sechs und belegte damit den zweiten Platz in der Gesamtwertung. Martini war vor dem ersten Durchgang das Helm-Visier heraus gefallen und sie fuhr so gut wie blind durch die Bahn.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sport, Sturz, Wintersport, Bob, Sandra Kiriasis
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Borussia Dortmund mit Torrekord in Champions-League-Gruppenphase
Fußball/Champions League: Borussia Dortmund wird Gruppensieger
Fußball: Spanische Steuerbehörden ermitteln unter anderem gegen Xabi Alonso

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vorlage für Film "Die Fälscher": Holocaust-Überlebender Adolf Burger verstorben
Punkte in Flensburg jetzt jederzeit online einsehen
Geldstrafe für Mutter von Nathalie Volk: Lehrerin schwänzte Dschungelcamp


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?