05.02.11 13:39 Uhr
 82
 

Bob: Sandra Kiriasis gewinnt trotz Sturz den Gesamtweltcup

Beim Bob-Weltcup in Cesana (Italien) kippte der Bob von Sandra Kiriasis (Winterberg) und ihrer Anschieberin Stefanie Schneider im ersten Lauf um. Trotzdem reichte es noch für Rang vier. Im zweiten Durchgang fuhr sie dann auf Platz drei und sicherte sich somit den Sieg im Gesamtweltcup.

Helen Upperton und Shelly-Ann Brown (Kanada) gewannen den Wettbewerb, vor Esme Kamphuis und Judith Vis (Niederlande).

Cathleen Martini (Oberbärenburg) mit Anschieberin Kristin Steinert erreichte Rang sechs und belegte damit den zweiten Platz in der Gesamtwertung. Martini war vor dem ersten Durchgang das Helm-Visier heraus gefallen und sie fuhr so gut wie blind durch die Bahn.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sport, Sturz, Wintersport, Bob, Sandra Kiriasis
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Uli Hoeneß kritisiert Asien-PR-Reise von FC Bayern als "grenzwertig"
Michael Phelps: Großangekündigtes Wettschwimmen gegen Hai ist eine Mogelpackung
Fußball: Sieben verschossene Elfmeter zwischen Real Madrid und Manchester United

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tesla verzichtet nun komplett auf Sitze aus tierischem Leder
Berlin: Gut gehendes Café muss schließen - Kein Personal zu finden
Eurowings-Pilot weigert sich aus politischen Grünen, in Türkei zu fliegen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?