05.02.11 13:08 Uhr
 240
 

Frankfurter Zollfahndern gelang der größte Schlag gegen die deutsche Dopingszene

Frankfurter Zollfahndern ist es in Hessen gelungen, illegale Dopingmittel zu beschlagnahmen. Der Wert der Dopingmittel beträgt mehrere Millionen Euro.

Ein Zollkriminalamtsprecher aus Köln hat einen "Spiegel"-Bericht bestätigt. Demnach handelt es sich dabei um den größte Fund an verbotenen Wachstumshormonen sowie Aufbaupräparaten, der jemals in der BRD gefunden und beschlagnahmt werden konnnte.

Laut dem "Spiegel" sind bei der Dopingmittel-Razzia in Nidda im September vergangenen Jahres verbotene Arzneien im Wert von circa zehn Millionen Euro gefunden worden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Schlag, Doping, Razzia
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN