05.02.11 11:44 Uhr
 347
 

Regensburg: Disko-Besucher gehen auf Polizisten los

Mit zwei betrunkenen Disko-Besuchern musste sich die Polizei vergangene Nacht vor einer Regensburger Diskothek herumschlagen. Zuvor war ein Streit innerhalb einer Gruppe von Männern entstanden, den die Beamten schlichten wollten.

Während der Festnahme einer der Streithähne griff ein Betrunkener einen Polizisten von hinten an. "Plötzlich schlug einer von ihnen einem Beamten mit der Faust ins Gesicht.", sagte ein Polizeisprecher.

Nur mit Hilfe von Pfefferspray und Verstärkung durch andere Beamte konnte man die beiden Männer schließlich unter Kontrolle bringen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Streit, Besucher, Schlägerei, Regensburg, Disko
Quelle: www.tz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.02.2011 15:52 Uhr von Jaul
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Keine Respekt haben diese Leute unmöglich ist sowas.
Kommentar ansehen
09.02.2011 23:31 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Besoffene Bauernstölpel eben: Wenn ich mir Tag, Alter und Ort aber so ansehe, hätten sie mal lieber auch noch nen Drogentest gemacht...
Kommentar ansehen
15.03.2011 01:33 Uhr von sabun
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In der letzten Zeit: hat man soviel von Südländern gelesen.
Ich wage nicht zu fragen, woher die Jugendlichen Ursprünglich kommen.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?