04.02.11 22:55 Uhr
 205
 

Brüssel: Überfall auf Postfiliale im Europaparlament während des Gipfeltreffens

Während eines EU-Gipfels haben zwei bewaffnete Personen eine Postfiliale im Europaparlament überfallen. Sie bedrohten eine Angestellte und flüchteten im Anschluss mit einer Beute von fast 8.000 Euro.

Der Überfall ereignete sich nur wenige Meter entfernt vom EU-Ministerrat. Dort beratschlagen sich derzeit die Staatsoberhäupter der Europäischen Union. Die Sicherheitsbedingungen und Kontrollen dort sind entsprechend vergleichbar mit denen eines Flughafens.

Die Nachforschungen der Polizei haben begonnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kosh67
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Überfall, Brüssel, Europaparlament
Quelle: www.20min.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.02.2011 23:52 Uhr von Klassenfeind
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wie haben die Täter: bloss herausbekommen, das dort viel, viel Geld ist..!!????.....

Hmm..??
Kommentar ansehen
05.02.2011 03:49 Uhr von KamalaKurt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kontrollen ähnlich wie auf Flughäfen. Kein wunder dass die Verbrecher durchgekommen sind. Haben sich gerade unter seinegleichen gemischt und sind durchgegangen

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?