04.02.11 22:44 Uhr
 264
 

Fußball/1. Bundesliga: Schalke 04 holt Remis beim Tabellenführer

Im Freitagsspiel der ersten Fußball-Bundesliga trennten sich der Tabellenführer Borussia Dortmund und der FC Schalke 04 torlos. 80.720 Besucher waren im Stadion zu Gast.

Manuel Neuer im Tor der Gelsenkirchener sorgte fast alleine dafür, dass seine Mannschaft einen Punkt aus Dortmund mitnahm.

Durch das Unentschieden wurde der BVB erst einmal auf dem Weg zur siebten Meisterschaft gebremst.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Borussia Dortmund, FC Schalke 04, Remis, Tabellenführer
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.02.2011 22:49 Uhr von 123Wahrheit
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
scheiße04 hat den einen punkt neuer und der unfähigkeit von barrios zu verdanken.

[ nachträglich editiert von 123Wahrheit ]
Kommentar ansehen
05.02.2011 00:41 Uhr von Copak
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Feingeist: Teilweise geb ich dir recht, das beleidigen von Spielern nach Unentschieden/Niederlagen oder vergebenen Chancen ist ziemlich lästig, da fehlt so ein bisschen die Wertschätzung und der Respekt der eigenen Mannschaft gegenüber.

Aber beim cooler sein muss ich dir widersprechen, das war ein Derby, da freut sich jeder Borusse bereits ein halbes Jahr vorher drauf und nach einer (gefühlten) Niederlage muss man einfach angepisst sein :P
Kommentar ansehen
05.02.2011 01:41 Uhr von keckboxer
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
gefühlte Niederlage? Wo ist das eine gefühlte Niederlage?

Super Spiel gemacht, das zweite Derby in einer Saison nicht verloren.Ungeschlagen gegen Schalke, ungeschlagen in der Rückrunde - wo viele schon eine Krise sehen wollten, spielt Dortmund, allen Kritikern zum Trotz, den eigenen Stiefel weiter runter ( und da gehört leider Gottes auch das Vergeben von Großchancen dazu ).

Gebremst wurden sie hier keineswegs. Die Bayern haben gegen die Blauen sogar verloren, also was soll´s. Mund abwischen und ab nach ´Lautern.
Kommentar ansehen
05.02.2011 04:20 Uhr von hnxonline
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
LOL und die Cops stuften das als Risikospiel ein!?

Da ging ja mal gar nichts... Für das nächste Zusammentreffen langt es wenn die "grünen" ein paar Politessen abstellen!
Kommentar ansehen
05.02.2011 23:37 Uhr von keckboxer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und jetzt? Klopp wurde nach Abpfiff die Frage gestellt, ob das 2 verlorene Punkte waren.

Ich würd den Reporter gern zwingen, die Tabelle vorzulesen ... inklusive aller Veränderungen :)

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?