04.02.11 22:16 Uhr
 103
 

Göttinger Theater will Afghanistan-Soldaten interviewen

Für ein neues Projekt sucht das Deutsche Theater in Göttingen Soldaten, die in Afghanistan gedient haben.

Die Soldaten sollen über ihre Erlebnisse berichten, ihren Alltag dort beschreiben und über ihre Eindrücke reden.

All dies soll die Grundlage für ein Stück bilden, das von einer freien Theatertruppe demnächst produziert und in Juni aufgeführt werden soll.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Afghanistan, Interview, Soldat, Theater
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Hope"-Plakatdesigner: Künstler Shepard Fairey kreiert Anti-Trump-Poster
Saarbrücken: Künstler muss wegen Liegestütze auf Kirchenaltar Geldstrafe zahlen
Russischer Aktionskünstler flieht aus Land und bittet um Asyl in Frankreich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.02.2011 21:49 Uhr von maximleyh
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dann bekommen unsere Soldaten zumindest auch einmal ein wenig Anerkennung...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: DFB bewirbt sich offiziell um EM 2024
Bundestag lehnt höhere Rente für ehemalige DDR-Bergleute ab
Neumünster: Gewalteskalation an Sprachschulen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?