04.02.11 16:20 Uhr
 1.389
 

Aktivisten kidnappen Ronald McDonald und wollen das Maskottchen töten

Finnische Aktivisten der Gruppe "Food Liberation Army (FLA)" haben die Werbefigur Ronald McDonald entführt und drohen damit, ihn zu töten, sollte McDonald´s nicht auf ihre Forderungen eingehen.

Auf ihrer Webpage soll der Fast-Food-Konzern acht konkrete Frage zum Thema Lebensmittelqualität bei McDonald´s beantworten, denn aus lauter "Gier und Gleichgültigkeit (sind) die Burger ungenießbar geworden."

Das Ultimatum läuft bis 11. Februar. Von McDonald´s ist noch keine Stellungnahme zu der Aktion bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Entführung, Finnland, Aktivist, Maskottchen, Ronald McDonald
Quelle: www.haschcon.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wegen Clown-Angst in den USA: Ronald McDonald soll weniger auftreten
USA: Ronald McDonald bekommt neues Outfit und eigenen Hashtag bei Twitter
Hann. Münden: Gestohlener Ronald McDonald - Belohnung ist 100 Big Macs

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.02.2011 18:24 Uhr von Klassenfeind
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
LooL: Das is´n Witz,oder !?
Da wird MC Donalds mächtig eingeschüchtert sein..
Kommentar ansehen
04.02.2011 18:49 Uhr von frozen_creeper
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Geil: Aber woher wissen wir, dass unter der Haube der richtige Ronald McDonald steckt? :P
Kommentar ansehen
04.02.2011 21:41 Uhr von joseph1
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
lol: wie geil die spinnen die finnen;);););)
Kommentar ansehen
07.02.2011 12:54 Uhr von karsten77
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Nun, was den Hintergrund des Ganzen: angeht:
Recht haben die Finnen! McDonald schafft es tatsächlich jeden Tag etwas schlechter zu werden - einmal abgesehen von McCafé. Früher habe ich gern und viel von deren Produkten gegessen, aber... Und dann wollen die noch ihre Preise erhöhen. Da muß man schon ein ausgesprochener Fan sein, um das Zeug noch zu sich zu nehmen.
Kommentar ansehen
09.03.2011 13:17 Uhr von Seravan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sehr gelungen: Also zunächst möchte ich allen beteiligten wie die Macher, die Entführer, die Kameraleute, Youtube und auch tante_mathilda meinen Dank aussprechen.

Diese News hat mir meinen langweiligen und grauseligen Tag versüßt. Eine super geschriebene News, ein super Video, eine super Aktion und ein Lachkrampf der seid mindestens 5 min nicht aufhören will.

Nur weiter so und ja ich bin jetzt ein bekennender FLA -Fan.


Solche News möchte ich öfters haben.....

WIE GEIL IST DAS DENN.......

ps: als Beweis, sollten die eine Hand abhacken und an die McD Zentrale schicken, nur um der Forderung etwas mehr Nachdruck zu verleihen......

[ nachträglich editiert von Seravan ]

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wegen Clown-Angst in den USA: Ronald McDonald soll weniger auftreten
USA: Ronald McDonald bekommt neues Outfit und eigenen Hashtag bei Twitter
Hann. Münden: Gestohlener Ronald McDonald - Belohnung ist 100 Big Macs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?