04.02.11 15:53 Uhr
 795
 

Bundesregierung stoppt Rüstungsexporte nach Ägypten (Update)

Deutschland hat angesichts der anhaltenden Unruhen in Ägypten sämtliche Rüstungsexporte gestoppt, wie eine Sprecherin des Wirtschaftsministeriums erklärte.

Zuletzt kam es in den vergangenen Jahren in Ägypten zu Rüstungsexporten aus Deutschland, dessen Auftragsvolumen sich auf zehn bis 40 Millionen Euro beläuft. Entsprechende Anträge auf Rüstungsexporte müssen vom Wirtschaftsministerium bearbeitet werden. Dieses setzt seine Arbeit dahingehend vorerst aus.

Des Weiteren wurde der ägyptische Botschafter in Deutschland ins Auswärtige Amt bestellt, da es nicht akzeptable Übergriffe auf deutsche Staatsangehörige gegeben habe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Marius2007
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Update, Ägypten, Bundesregierung, Export, Rüstung
Quelle: diepresse.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus
Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.02.2011 16:32 Uhr von usambara
 
+12 | -4
 
ANZEIGEN
war ein gutes Geschäft schließlich haben sich die deutschen Waffenverkäufe nach Ägypten von 2008 auf 2009 verdoppelt (von 33,6 Millionen Euro auf 77,5 Millionen Euro).
Der größte Teil der Rüstungsgüter sind Kleinwaffen von Heckler & Koch und Kommunikationsausrüstung
http://www.siemens.com/...
Zudem wurden Panzerteile, gepanzerte Fahrzeuge, militärische Landfahrzeuge geliefert.

[ nachträglich editiert von usambara ]
Kommentar ansehen
04.02.2011 16:45 Uhr von usambara
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
um dem zu entgehen baut Heckler & Koch in Saudi Arabien eine eigene Waffenfabrik für das Sturmgewehr G36.
...und das Land ist sicherlich ebenso unfrei wie die anderen arabischen Diktaturen.

[ nachträglich editiert von usambara ]
Kommentar ansehen
04.02.2011 16:55 Uhr von TausendUnd2
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Kommt drauf an, wer die Rüstungsgüter bekommt. Meiner Meinung nach hat allein die Armee die Lage in den letzten Tagen einigermaßen beschwichtigt. Ich find es gut, dass die ägyptische Armee weder hinter Regierung noch Oppositionellen steht sondern lediglich die Ordnung bewahrt ohne gewalttätig (ja, im Groben und Ganzen) zu sein.
Kommentar ansehen
04.02.2011 17:01 Uhr von usambara
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
@TausendUnd2: der größte Posten aus den "Kleinwaffensortiment" die nach Ägypten geliefert wurden sind MP5.
Diese finden keine Verwendung bei der Armee, sondern nur bei speziellen Polizeieinheiten & Geheimdiensten.

[ nachträglich editiert von usambara ]
Kommentar ansehen
04.02.2011 18:39 Uhr von Lyko
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Wenn die ihre Waffen nicht von uns Kaufen dann von anderen...Waffen wird es schließlich immer geben!

und solange es konventionelle Waffen sind, ist es O.K!
Kommentar ansehen
04.02.2011 18:43 Uhr von Aggronaut
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
wie doof: muss man sein um sich solch ein geschäft entgehen zu lassen ? ...für was produziert man denn waffen *headdesk*
Kommentar ansehen
04.02.2011 21:55 Uhr von Leeson
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Na und? Dann verkauft halt ein anderes Land sein Waffen.


@ usambara
Wenn H&K keine deutschen Fachkräfte importiert,
bräuchte ja niemand Angst haben.
Nicht ohne Grund verlagern viele Unternehmen ihre Produktionsstätten wieder nach Deutschland.
Kommentar ansehen
04.02.2011 23:53 Uhr von Damasichthon
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ ephemunch: warum man sowas unterstützt?
ganz einfach:
der herr präsident hat über viele jahre für ruhe gesorgt und tanzte - waffenlieferungen und millionenzuschüsse seinen dank - nach der pfeife von europa und amerika.
warum wollte man dort ruhe haben?
nun ja, viele handelgüter werden über ägypten geliefert, man hatte angst vor radikalen gruppen oder auch einfach nur, dass sich der staat verselbsständigt und eine rolle in der weltpolitik haben will.
also den hund lieber anleinen.

dumm nur, dass jetzt was anderes stress macht:
das einfache volk.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?