04.02.11 15:02 Uhr
 302
 

Model Hana Nitsche zieht sich für PETA aus

Hana Nitsche, Finalistin der zweiten Staffel von "Germany´s Next Topmodel" (GNTM), zieht sich für PETA aus.

Für die Tierschutzorganisation posierte sie nackt. Das Motto der Kampagne: "Pelz? Lieber nackt".

Die Organisation PETA kämpft immer wieder mit attraktiven Models für ihre Ziele. Die Organisation ist gegen Massentierhaltung, Pelztierhaltung, Tierversuche und für Tierrechte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: konradwagner
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Tier, Tierschutz, Germany´s Next Topmodel, PETA, Hana Nitsche
Quelle: zeitgeistmagazin.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Transsexuelle Melina bei "Germany´s Next Topmodel" rausgeflogen
Wolfgang Joop kehrt in Jury von "Germany´s Next Topmodel" zurück
"Curvy Models": RTL2 sucht die perfekten Rundungen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Transsexuelle Melina bei "Germany´s Next Topmodel" rausgeflogen
Wolfgang Joop kehrt in Jury von "Germany´s Next Topmodel" zurück
"Curvy Models": RTL2 sucht die perfekten Rundungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?