04.02.11 14:17 Uhr
 964
 

Koma-Trinken: Jeder sechste Jugendliche ist dabei

Laut einer am Freitag veröffentlichten Studie der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung zum Alkoholkonsum Jugendlicher und junger Erwachsener ist der Alkoholismus unter den Jugendlichen leicht rückläufig.

Trotzdem sei der Alkoholismus bei den jungen Menschen weiter problematisch.

Jeder sechste Jugendliche hat bei der Studie angegeben, dass er bis zur Bewusstlosigkeit trinkt. Das ist aber weniger als noch 2004. Damals gab ein Viertel der befragten Jugendlichen an, so viel Alkohol zu trinken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Umfrage, Jugendliche, Koma, Trinken, Komasaufen
Quelle: www.ovb-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wörterbuch des besorgten Bürgers" für den Umgang mit "Besorgten Bürgern"
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.02.2011 14:21 Uhr von Aweed
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
primitive affen. bei leuten die so denken muss im kopf schon gewaltig was kaputt sein
Kommentar ansehen
04.02.2011 14:39 Uhr von TausendUnd2
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
"Jeder sechste Jugendliche hat bei der Studie angegeben, dass er bis zur Bewusstlosigkeit trinkt."
Und von denen hat höchstens 1% die Wahrheit gesagt. Ist doch cool und witzig sowas bei ner Studie anzugeben. Man ist ja besonders hart, wenn man viel trinkt.
</dingsbums>
Kommentar ansehen
04.02.2011 14:46 Uhr von Dracultepes
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Und was ist daran so schlimm? Schlimm wird es erst wenn sie damit nicht mehr aufhören.
Kommentar ansehen
04.02.2011 14:59 Uhr von Seltara
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
nunja: dann wird die künftige Erdbevölkerung um ein Sechstel verringert und so bleibt der Rest, der dann hoffentlich ein wenig klüger agiert. Ich habe kein Mitleid mit Menschen die sich mutwillig in Lebensgefahr bringen
Kommentar ansehen
04.02.2011 15:42 Uhr von DerMaus
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
so is dat hier im Rheinland DA SIMMER DABEI,
DAT IS PRIHIMA!
VIIIIVA COLONIA!
WIR LIEBEN DAS LEBEN
DIE LIEBE UND DIE LUST
WIR JLAUBEN AN DEN LIEBEN JOTT
UN HAM AUCH IMMER DURST!
Kommentar ansehen
04.02.2011 17:20 Uhr von mitTH_RAW_Nuruodo
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Das würde man doch merken: Also wenn jeder 6. Jugendliche bis zur Bewusstlosigkeit trinkt, würde das doch auffallen: Überall würden bewustlose Jugendliche rumliegen und in den Großstadten wären die Straßen voller Krankenwagen und die Krankenhäuser voller Alkoholopfer.
Kommentar ansehen
04.02.2011 18:21 Uhr von KlarSchu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Neues Projekt bei dem es darum geht, in Konversation zum Thema Alkoholkonsum und junge Erwachsene zu treten: http://www.nightlife-confessions.com/
Kommentar ansehen
04.02.2011 18:26 Uhr von Pliegl
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Komasaufen hieß früher einfach nur bis zum Rausch trinken... ich will hier nichts verhamlosen aber ich glaube hier wird übertrieben. :)
Kommentar ansehen
04.02.2011 21:29 Uhr von Beng.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Komasaufen ist so wie Killerspiele ein Begriff den politiker benutzten um Stimmen von den unwissenden (über diese "themen") zu kriegen!
Kein Mensch würde sich freiwillig ins Koma saufen nur weil es cool sei?!
Niemand setzt für sowas sein leben aufs spiel
Kommentar ansehen
04.02.2011 23:30 Uhr von invis
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wird: ja auch zu genüge von der Politik, den Eltern bzw. Erwachsenen und den Medien vorgemacht.
Kommentar ansehen
05.02.2011 00:27 Uhr von chicksterminator
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
früher hieß vorglühen noch koma-saufen
Kommentar ansehen
05.02.2011 00:47 Uhr von Sneak-Out
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Prost: Ich bin auch dabei xD
Kommentar ansehen
05.02.2011 08:00 Uhr von wordbux
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jeder sechste Jugendliche: Gut dass wir in unserem Haus nur fünf Jugendliche haben ...

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

CDU Leitantrag: Kehrtwende gegen Schlepperbanden
Jean-Claude Van Damme will sich für den Tierschutz einsetzen
100 neue Pokemon - Gerüchte um Update von Pokemon Go


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?