04.02.11 12:59 Uhr
 349
 

Neunte Staffel "Navy CIS" wurde in Auftrag gegeben

Bereits im vergangenen Jahr verlängerten einige Hauptdarsteller von "Navy CIS" ihre Verträge. Nun hat sich auch Serienstar Mark Harmon für ein weiteres Engagement in der Serie entschieden. Aus diesem Grund haben die Produzenten der Serie sofort eine neue Staffel in Auftrag gegeben.

Erst in dieser Woche konnte "Navy CIS" in den USA einen neuen Quotenrekord aufstellen, was neben der Vertragsverlängerung Harmons die Produzenten sehr freut: "Es ist einfach großartig, dass eine Serie in ihrer achten Staffel noch auf einem so hohen Level mitspielen kann."

Sat.1 zeigt in Deutschland ab dem 13. Februar erstmals die Folgen der achten Staffel von "Navy CIS".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Perfekt-TV.de
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Auftrag, Staffel, Hauptdarsteller, Navy CIS, Mark Harmon
Quelle: www.perfekt-tv.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.02.2011 14:40 Uhr von BurnedSkin
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
Weia: Langweilige Charaktere, dämliche Krimi-Storys. Schon nach den ersten Folgen der ersten Staffel habe ich mich gefragt, was um alles in der Welt wir mit NOCH einer durchscnittlichen Krimiserie à la "Derrick" anfangen sollen. Dass die nun in die neunte (!) Staffel gehen, zeigt, wie dumm der Großteil der TV-Konsumenten sein muss. -_- Ehrlich mal, so´n Schrott ...
Kommentar ansehen
04.02.2011 15:31 Uhr von gofisch
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
ist wohl geschmackssache.^^

ich mag die serie nämlich. die fälle sind zwar gleich wie in jeder anderen krimi/csi-serie (nur das immer irgendein petty officer dran glauben muss), aber die charaktere sind witzig und die dialoge auch. von daher eine sehr erfreuliche nachricht. ,-)
Kommentar ansehen
04.02.2011 15:47 Uhr von merjon
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
tausendmal besser: als k11 und co aus deutscher Schrottbillig-Haudraufproduktion. Da rollen sich wenigesten nicht die Zehennägel nach oben.
Kommentar ansehen
05.02.2011 00:03 Uhr von BurnedSkin
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@ merjon: "tausendmal besser als k11 und co aus deutscher Schrottbillig-Haudraufproduktion."

Stimmt, aber tausend mal besser als beschissener Schrott ist immer noch Schrott, nur nicht mehr ganz so beschissen.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?